Wiener Wiesn Fest 2013

Vom 19. September bis zum 6. Oktober 2013 verwandelt sich die Kaiserwiese wieder zum größten Österreichischen Volksfest. Täglich von 11-18 Uhr werden die Wiesn-Besucher mit Musik und zünftiger Gaudi in den Festzelten bei Laune gehalten. Aber auch für Österreich-Interessierte gibt es einiges Neues zu erfahren. Bei „Goldenes Österreich“ werden alle neun Bundesländer und deren Traditionen und Bräuche vorgestellt. Das Wiener Wiesn Fest 2013 ist somit für alle Österreicher genau der richtige Ort, um Feiern mit Kultur zu verbinden. Doch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. Das soll scheinbar durch das ‚Wiener Wiesn-Fest Dirndlfliegen‘ garantiert werden. Denn hier werden die besten und kreativsten Dirndl-Flieger ausgezeichnet. Am letzten Tag des Wiener Wiesn Fests 2013 kann man dann auch noch an einem Weltrekordversuch teilnehmen. Hier wird versucht, die meisten Trachtenpaare auf einem Platz zu versammeln. Hierzu muss man sich allerdings vorab anmelden.

Das gesamte Programm für das Wiener Wiesn Fest 2013 gibt es hier.
http://www.wienerwiesnfest.at/programm-tickets/uebersicht/

Wann: 19.09.2013 ganztags Wo: Kaiserwiese, Riesenradplatz, 1020 Wien auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen