Bezahlte Anzeige

NEOS zum Ferry-Dusika-Stadion: Umbenennung und Modernisierung zügig umsetzen
Sport-Stadt Wien kann sich keinen Namensgeber mit Nazi-Vergangenheit leisten

2Bilder

Nach den neuerlichen Medienberichten über Ferry Dusikas Nazi-Vergangenheit fordert NEOS Leopoldstadt die Stadt Wien auf die Umbenennung des Ferry-Dusika-Stadions unverzüglich umzusetzen.

„Es ist uns unverständlich, warum die Stadt Wien hier immer noch untätig ist. Die NSDAP-Mitgliedschaft Ferry Dusikas ist schließlich unbestritten und auch wenn Herr Dusika für den Radsport viel geleistet hat, kann sich eine international angesehene Stadt wie Wien keinen Namensgeber mit Nazi-Vergangenheit leisten. Wir schlagen daher eine Umbenennung in eine Sportpionierin vor, die sich um den Frauen- und Mädchensport verdient gemacht hat. Dazu zählen u. a. die Radsportlerinnen Elise Steininger und Cenci Flendrofsky“, so NEOS Leopoldstadt Klubvorsitzende Selma Arapovic.

Unabhängig von der Namensänderung muss die Sportstätte auch dringend saniert werden.
„Die bereits 1977 eröffnete multifunktionale Sporthalle für Radfahren, Leichtathletik und Turnen ist in die Jahre gekommen und bedarf dringend einer Modernisierung. Den Athletinnen und Athleten sollen den aktuellen Standards entsprechende professionelle Trainingsbedingungen ermöglicht werden. Die Leopoldstadt als Sportbezirk Nr. 1 und die Athlet_innen haben sich hier deutliche Verbesserungen verdient“, so NEOS Leopoldstadt Bezirksrat Christian Moritz.

Unter der Federführung der MA51 wird aktuell an einem Sportstättenentwicklungsplan für die Stadt Wien gearbeitet. Dieser befasst sich sowohl mit dem künftigen Bedarf als auch mit Fragen der Sanierung und optimalen Nutzung bestehender und neu zu errichtender Sportanlagen.

NEOS Leopoldstadt  haben bei der letzten Bezirksvertretungssitzung am 24. September Anträge zur Umbenennung und Modernisierung der Sportstätte im Bezirksparlament eingebracht. Die rot-grüne Stadtregierung  und ist nun in der Pflicht rasch aktiv zu werden und die Forderungen umzusetzen.

Autor:

Christian Moritz aus Leopoldstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.