23.09.2014, 13:05 Uhr

Viel Grün für den Nordbahnhof

Mag.a. Maria Vassilakou: Vizebürgermeisterin und Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung
Maria Vassilakou diskutiert

mit
- Andreas Rumpfhuber, Architekt
- Gabu Heindl, Architektin und Stadtplanerin
- Peter Rippl, Initiative Lebenswerter Nordbahnhof
und den BewohnerInnen des Nordbahnhofs.

Moderation: Bernhard Seitz, Grüne Leopoldstadt

am 7. Oktober 2014, um 19.00 Uhr,
im Wohnprojekt Wien Krakauerstraße 19, 1020 Wien.


Am Nordbahnhof tut sich was! Gerade wurde die Zukunft der Wohnallee mit Schulcampus samt Flächenwidmungs- und Bebauungsplan präsentiert. Gleichzeitig wurde das neue Leitbild für den Nordbahnhof offiziell gemacht. Es kommen wieder turbulente und intensive Planungs- und Baujahre auf den Nordbahnhof und seine BewohnerInnen zu.

Viele Fragen sollten jetzt diskutiert werden:
- Was wird mit dem Wasserturm passieren?
- Wird der Schulcampus so, wie er gebraucht wird?
- Wie wird die Freie Mitte gestaltet?
- Wird es einen BewohnerInnenbeirat geben?
- Wer macht das Erdgeschoßmanagement?
- Wird der Nordbahnhof das grüne Zentrum der Leopoldstadt?
- Was haben die Grünen für eine Vorstellung von der Stadt der Zukunft?

Um Anmeldung bei uschi.lichtenegger@gruene.at wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.