27.09.2014, 09:50 Uhr

Parkplatzdiebstahl

Wien: Karmeliterviertel | Wann wird der Leopoldstätter Bezirksvorsteher die Anrainer rund um die Malzgasse darüber informieren, was auf der dortigen Baustelle genau passiert.
Wahrscheinlich soll hier wieder einiges vertuscht werden.

Daher wollen wir wissen:

1. was wird genau gebaut
2. wie lange wird gebaut
3. wohin sollen die Autos verschwinden (Parkpickerl wurde bereits bezahlt).
Vorschlag: mit Parkpickerl - freies Parken in der Parkgarage Karmelitermarkt.
Dazu hätte man jedoch vorher die Kapazität der Garage ums 3fache erhöhen
müssen.
4. wie viele Parkplätz gibt es nach Fertigstellung der Baustelle weniger
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.