offline

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
381
Heimatbezirk ist: Leopoldstadt
381 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 30.09.2010
Beiträge: 75 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Wasserturm soll neu genutzt werden

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 29.09.2010 | 1512 mal gelesen

(apr). Der Wasserturm ist ein historisches Relikt in dem sich stetig weiterentwickelten Bereich des Nordbahnhofes. Früher diente der Turm als Lagerstätte für das von Dampflokomotiven benötigte „Lockwasser“. Seit seinem Ende als Lockwasserbehälter steht der Turm leer und bleibt ungenutzt. Sowohl die Grünen als auch die SPÖ suchen derzeit nach einer Möglichkeit um den Wasserturm neu zu gestalten. Die gemauerte, dreigeschoßige...

1 Bild

Stummfilme und Musik auf selber Augenhöhe im Odeon

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 29.09.2010 | 662 mal gelesen

(apr). „Das ist der totale Wahnsinn“, freute sich Thomas Ballhausen, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Filmarchiv Austria, als ein Vorschlag für ein gewagtes Projekt gemeinsam mit OdeonMusik auf seinem Tisch landete. Gemeinsam mit dessen Leiter Hannes Löschel entwickelte er ein Konzept, das Stummfilme auf eine noch nie da gewesene Art mit Musik verbindet. An drei Abenden, von 7. bis 9. Oktober begegnen sich diese beiden...

1 Bild

Gefahren bei Obere Augartenstraße

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 15.09.2010 | 695 mal gelesen

Die Obere Augartenstraße bietet viele Gefahrenquellen. Eine davon findet sich bei der Ecke Obere Augartenstraße/Rembrandtstraße. Leider ist es keine Seltenheit, dass Autolenker, unterwegs in Richtung Gauß­platz, ihre Rotphase ignorieren und in hohem Tempo über den bereits in Grünbereich befindlichen Fußgängerweg fahren. Das geschieht nicht unbedingt immer mit voller Absicht. Das liegt auch an der unübersichtlichen...

1 Bild

Diskussion um die Buslinie 11A/11B

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 07.09.2010 | 1611 mal gelesen

(apr). Die Bewohner der Wohnanlage in der Jungstraße fühlen sich umzingelt. Die Linie 11A wird in den Hauptverkehrszeiten in Vier-Minuten-Intervallen geführt. Der von den Wiener Linien geplante 11B, der den in gewissen Abschnitten deutlich überfüllten 11A entlasten soll, erregt jetzt die Gemüter der Anrainer. Beunruhigt befürchten sie, dass der neue Bus zum Umkehren das Wohnhaus umrunden wird. Damit würde sich das Intervall...

1 Bild

Desolate Zustände in der Reitsportanlage Freudenau 1

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 01.09.2010 | 846 mal gelesen

(apr). Gleich wenn man das ­Gelände der Reitsportanlage Freudenau betritt, steht ein ­großer, grüner Container, dahinter blickt man auf eine Schutthalde. ­Früher stand anstatt des Schutthaufens ein Gebäude, dass als Unterbringung für die Pfleger und auch die Tiere diente. Mittlerweile haben sich die Verhältnisse deutlich verschlechtert. Substandard Nachdem das Gebäude abgerissen worden war, mussten die Pfleger auf...

1 Bild

Alter Kampf gegen noch älteres Gewerbe

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 25.08.2010 | 817 mal gelesen

(mr). Das Geschäft im ­Stuwerviertel beginnt früh. Schon um acht Uhr morgens steht eine Frau in der Venediger Au. Sie ist unauffällig gekleidet, mit einer Jogginghose und einem weißen T-Shirt, und wartet auf Arbeit – einen Freier. Prostitution ist im Stuwerviertel nicht erst seit gestern ein Thema – den Straßenstrich gibt es hier im ehemaligen Hafengebiet nahe am Prater schon seit hundert Jahren. Doch verschweigen lässt sich...

1 Bild

Wachsfigurenkabinett im Prater nimmt Formen an

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 25.08.2010 | 1153 mal gelesen

(mr). Oft verschlägt es Christina Stürmer nicht die Sprache, doch als sie ihrem Ebenbild aus Wachs gegenüberstand, wusste sie kurz nicht, was sie sagen sollte. „Das ist ur arg“, entfuhr es ihr dann, als die Wachsfigur das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Stürmer war für die Erstellung ihres 200.000 Euro teuren Ebenbildes eigens nach London gereist. Hier wurden über fünfhundert Körpermessungen vorgenommen und in...

1 Bild

Reine Kosmetik oder Schönheits-OP?

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 18.08.2010 | 483 mal gelesen

(mr). Wer heute über den ­Vorgartenmarkt schlendert, der kann kaum übersehen, dass ihm ein neuer „Anstrich“ nicht schlecht tun würde, positiv ­ausgedrückt. Man sieht es dem Markt im ­Stuwerviertel doch an, dass er das letzte Mal in den Sechzigern grundlegend ­renoviert wurde – also zu einer Zeit, als viele seiner Besucher noch gar nicht geboren waren; hat doch eine Passantenzählung ergeben, dass das Publikum mit einem...

1 Bild

Christina Stürmer aus Wachs

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 11.08.2010 | 394 mal gelesen

(mr). Christina Stürmer bekommt ihre eigene, waschechte Wachs­figur im Kabinett von Madame Tussauds in Wien, das Anfang 2011 seine Pforten im Prater öffnet. Die 28-Jährige Stürmer, deren neues Album „Nahaufnahme“ am 24. ­September erscheinen wird, ist als Figur mit einem Mikrophon in der Hand, kurz vor dem Ansetzen zum Singen verewigt und trägt ein Originaloutfit, das sie Madame Tussauds zur Verfügung gestellt hat. „Ich fühle...

1 Bild

Augartenspitz kommt nicht zur Ruhe 1

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 11.08.2010 | 263 mal gelesen

(mr). Sicherheitsleute am Tor, Stacheldraht über der Mauer: Der Augartenspitz wirkt wie eine Festung, seit die Bauarbeiten für die Konzerthalle der Wiener Sängerknaben im Gange sind. Eine ­weitere Besetzung des Geländes, wie sie es in der Vergangenheit schon mehrmals gegeben hat, wollen die Bauherren offenbar mit allen Mitteln verhindern. Damals wollten Bürger­initiativen, die sich gegen den Bau des Hauses aussprechen, die...

1 Bild

Bock-Film mit Staraufgebot

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 04.08.2010 | 217 mal gelesen

(mr). Wer derzeit in der Leopoldstadt unterwegs ist, der könnte schon bald auf der Kinoleinwand wieder auftauchen. Denn derzeit laufen hier die Dreharbeiten zum Film „Die verrückte Welt der Ute Bock“. Abgesperrt wird die Straße vor dem Vereinslokal der Flüchtlingshelferin aber nicht, und so passiert es immer wieder, dass nichts ahnende Passanten plötzlich durch die Szene huschen. Hader, Markovics, Düringer & Co. Nach dem...

1 Bild

Am Tabor: Tiefgarage kommt nicht

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 04.08.2010 | 432 mal gelesen

(mr). Noch im Oktober ­vergangenen Jahres war klar: Unter dem Beserlpark vor der ­evangelischen Kirche Am Tabor soll eine Tiefgarage gebaut werden. Ein paar Monate später aber ist davon keine Rede mehr. Denn nachdem sich in der Bevölkerung heftiger Gegenwind regte, sah sich Bezirksvorsteher Gerhard Kubik dazu veranlasst, eine Bürgerbefragung durchzuführen. Wollen die Anrainer überhaupt so eine Wohnsammelgarage? Das Ergebnis:...

1 Bild

Der Baustellensommer ist da!

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 21.07.2010 | 142 mal gelesen

(tk). Die Tangente ist ohnehin ein Dauerbrenner. Aber auch andere wichtige Routen erweisen sich diesen Sommer als tückische Blechfalle. Eine gute Klimaanlage ist im gesamten Bereich rund um den Südtiroler Platz ein unverzichtbarer Begleiter, auch wenn lächelnde Service-Girls mit Info-Blättern und Gratis-Wasserflaschen ein wenig Abwechslung ins Schneckentempo bringen. Durch das Versetzen der Brückenpfeiler, ändern sich ständig...

1 Bild

Brunch mit Klezmer und Ska

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Leopoldstadt | am 07.07.2010 | 437 mal gelesen

(nutz). „Am Anfang stand die Idee, ein weltoffenes jüdisches Musikfest zu veranstalten“, erklärt Organisator Friedl Preisl, weshalb er vor sechs Jahren das erste heimische Festival der traditionelle jüdischen Klezmer-Musik auf die Beine stellte. Von Anfang an war der Name KlazMORE („more“ für mehr) Programm und bot mehr als bloß die traditionelle osteuropäische Hochzeitsmusik, in der Klezmer seinen Ursprung hat. Von 11....

Miete erhöht: Wirt bangt um Existenz

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk
Bezirkszeitung für den 2. Bezirk | Innere Stadt | am 07.07.2010 | 162 mal gelesen

(al). Eigentlich ist es lauschig im Garten des Gasthofs Sudy. Obwohl das Lokal direkt an die stark befahrene Schüttelstraße angrenzt, bekommt man vom Verkehrslärm kaum etwas mit. Die Bewohner des Gemeindebaus holen sich dort ihre Nachmittagsjause oder eine Melange, Pensionisten spielen Karten und vom Hinterstüberl hört man Jubelschreie: Ein WM-Spiel flimmert über den Fernseher. Das Gasthaus Sudy könnte bald der Vergangenheit...