offline

PolDi Drache

197
Heimatbezirk ist: Leopoldstadt
197 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 13.10.2011
Beiträge: 23 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 29
Folgt: 8 Gefolgt von: 10
1 Bild

Nachhilfe und Deutsch als Fremdsprache, gratis!

PolDi Drache
PolDi Drache | Donaustadt | am 20.05.2015 | 259 mal gelesen

Wien: Werkl im Goethehof - Selbstverwaltete kulturelle Freiräume | Weil Bildung keine Ware ist, bieten wir Nachhilfe, speziell Deutsch als Fremdsprache, gratis an. Anfängerkurs, jeden Dienstag 16:00 Uhr Anmeldungen über die Werklhomepage www.werkl.org E-Mail: nachhilfe@werkl.org Tel.: +43 699 813 65 238 Facebook Keine 5 Minuten von der U1 Station Kaisermühlen, VIC entfernt, ist das “Werkl im Goethehof” in einem der größten Gemeindebauten von Wien beheimatet. Einfach unter der...

1 Bild

"Für eine Linke Opposition im Rathaus" - 1. Mai 2015 am Ring - Zumarsch zur solidarischen und parteiunabhängigen Demo aus der Leopoldstadt

PolDi Drache
PolDi Drache | Leopoldstadt | am 27.04.2015 | 176 mal gelesen

Wien: Praterstern | Wir laden herzlichst zur solidarischen, parteiunabhängigen Demonstration für Frieden, Solidarität und einen Politikwechsel am Ring. Wir werden vom Praterstern aus zuspazieren. Treffpunkt 9 Uhr - Ecke Novaragasse / Praterstraße - gemeinsamer Spaziergang zur Albertina, anschließend Demo zum Parlament.

1 Bild

Demokratie mit zweierlei Maß 2

PolDi Drache
PolDi Drache | Innere Stadt | am 16.07.2013 | 246 mal gelesen

Wien: Parlament | Stiller Protest ist im Parlament nicht erwünscht Am vorletzten Plenartag der Gesetzgebungsperiode besuchten vier Mitglieder und Kandidaten zum Nationalrat der KPÖ das Parlament, um sich die Sitzung anzusehen. Beim Verlassen der Zuschauergalerie zeigten sie ihre T-Shirts mit der Aufschrift „KPÖ ins Parlament“. Dies veranlasste den Nationalrat diese Genossen mit einem Betretungsverbot von zwei Monaten zu belegen. Die Strafe...

1 Bild

Aktionstag "Rassismusfreie ZoneN" 28.9.2012 am Pratersten 2

PolDi Drache
PolDi Drache | Leopoldstadt | am 19.09.2012 | 229 mal gelesen

Wien: Praterstern (vor dem fluc) | Auch heuer wieder findet eine Aktionswoche "Rassismusfreie Zonen" statt. Der Start ist der Aktionstag am 28.9.2012 am Praterstern vor dem "fluc" zwischen 15 und 20 Uhr. Das genaue Programm von Aktionstag und Woche ist der Homepage unter www.rassismusfreiezone.at zu entnehmen.

BürgerInnenversammlung zu Postamtsschließungen eine Farce

PolDi Drache
PolDi Drache | Leopoldstadt | am 28.02.2012 | 305 mal gelesen

Die gestern im HdB Praterstern stattgefundene BürgerInnenversammlung zu den Postamtsschließungen war schlichtweg eine Farce und ein Versuch der Postvertreter die bereits beschlossenen Verschlechterungen schön zu reden. Aber sehen Sie selbst einen kurzen Videozusammenschnitt von Daniel Hrncir (wienTV.org) Das Video der BürgerInnenversammlung in voller Länge auf YouTube! Hier noch ein Artikel dazu auf der PolDi...

1 Bild

BürgerInnenversammlung zu Postschließungen 1

PolDi Drache
PolDi Drache | Leopoldstadt | am 23.02.2012 | 413 mal gelesen

Wien: Haus der Begegnung Leopoldstadt | Auf Antrag des Bezirksrats Josef Iraschko (KPÖ & PolDi) beschloss die Bezirksvertretung eine BürgerInnenversammlung nach § 104 der Stadtverfassung durchzuführen. Viele BezirksbewohnerInnen haben auch mit ihren Unterschriften dafür gesorgt, dass die Proteste gegen die Schließungen der Postämter in der Leopoldstadt nicht ungehört verhallten. Am Montag, dem 27. Februar ab 19.00 Uhr, wird diese Versammlung nun im "Haus der...

1 Bild

Bundesministerin Bures lässt BürgerInnen gegen Postamtschließungen abblitzen! 2

PolDi Drache
PolDi Drache | Leopoldstadt | am 13.02.2012 | 710 mal gelesen

PolDi Drache befragte KPÖ-Bezirksrat Josef Iraschko zur heute geplanten Übergabe der Unterschriften gegen die Postamtschließungen an Bundesministerin Bures! “PolDi (POlitikDIrekt in die Leopoldstadt) und die KPÖ, hatten gegen die Schließung des Postamtes in der Engerthstraße 91, 1081 Unterschriften gesammelt. Heute wollten Michael von PolDi und ich die Unterschriften gemeinsam mit den 1600 von Frau Pachler und den 400 von...

3 Bilder

Demonstration gegen die Schließung des Postamts 1024 1

PolDi Drache
PolDi Drache | Leopoldstadt | am 28.01.2012 | 415 mal gelesen

Wien: Postamt 1024 | Am Samstag, 28.01.2012, folgten etwa 50 Personen dem Demonstrationsaufruf der KP Leopoldstadt & PolDi, um gegen die drohende Postamtschließung in der Engerthstraße 191 zu protestieren. Bereits im Vorfeld wurden von der KP Leopoldstadt & PolDi über Tausend Unterschriften gesammelt, die in den nächsten Tagen an den Bezirksvorsteher im Zweiten Wiener Gemeindebezirk, Gerhard Kubik (SPÖ), übergeben werden sollen. Kubik selbst...

2 Bilder

Demonstration gegen die Postamtschließung Engerthstraße 191

PolDi Drache
PolDi Drache | Leopoldstadt | am 19.01.2012 | 462 mal gelesen

Wien: Postamt 1024 | Am Samstag, 28. Jänner 2012, findet um 11.55 ("5 vor 12") eine von der KPÖ Leopoldstadt & PolDi (Politik Direkt in die Leopoldstadt) initiierte Kundgebung mit anschließendem Demonstrationszug vor dem Postamt Engerthstraße 191 statt, um gegen die geplante Schließung und Verlagerung in eine umliegende BAWAG Filiale ("Postpartner") zu protestieren. In der Bezirksvertretung wurde nach Antrag von Josef Iraschko (KPÖ & PolDi) im...

3 Bilder

Die Peinlichkeiten der FPÖ nehmen kein Ende! 7

PolDi Drache
PolDi Drache | Leopoldstadt | am 20.12.2011 | 1382 mal gelesen

Nachdem sich die FPÖ durch die „Wurstsemmelattacke“ erneut in das Licht der Öffentlichkeit hat rücken lassen und Ihnen wohl keine Peinlichkeit erspart bleibt, ging gestern Mittag eine „Einstellung des Verfahrens“ an den Bezirksrat der KPÖ Leopoldstadt & PolDi Gründer Josef Iraschko ein. Der Einstellung des Verfahrens ging eine Anzeige der beiden FPÖ Politiker Wolfgang Seidl und Franz Lindenbauer voraus, die sich bemüßigt...

7 Bilder

Roter Montag: "AMS - Vom Zwangskurs zur Hilfsarbeit" 1

PolDi Drache
PolDi Drache | Leopoldstadt | am 22.11.2011 | 673 mal gelesen

Wien: Cafe Sperlhof | KPÖ Leopoldstadt & PolDi luden am 21.11. zu einer Diskussion zum Thema AMS "Vom Zwangskurs zur Hilfsarbeit" ein. Wie schon bei den vergangenen Roten Montagen war der Raum im Café Sperlhof bis auf den letzten Platz gefüllt. Von Politikverdrossenheit keine Spur, es herrschte grosser Gesprächsbedarf. Insgesamt 4 Stunden lang wurden viele Aspekte des gesellschaftlichen Umgangs mit Arbeitslosen besprochen. Viele TeilnehmerInnen...

1 Bild

Christkindlmarkt - Augustin Nein Danke!

PolDi Drache
PolDi Drache | Leopoldstadt | am 20.11.2011 | 388 mal gelesen

Die Betreiber der Wiener Christkindlmärkte haben nun endgültig gezeigt, wie wenig die Weihnachtszeit tatsächlich mit Nächstenliebe zu tun hat. Dass die Betreiber das Ziel haben, dass die Leute haufenweise kitschigen Ramsch kaufen und literweise überzuckerten, überteuerten Punsch trinken sollen, war eh schon immer klar... Nun sehen aber die Betreiber ihr "Weihnachstparadies" gefährdet und zwar von...

1 Bild

Das Epizentrum in Wien Neubau darf nicht gewaltsam geräumt werden! 8

PolDi Drache
PolDi Drache | Neubau | am 02.11.2011 | 683 mal gelesen

Wien: Epizentrum | PolDi ruft nochmals eindringlich zur Solidarität mit dem Epizentrum auf. Eine gewaltsame Räumung des Hauses in der Lindengasse 60, kann keine Lösung sein. Es muß möglich sein Menschen auch Freiräume zur Verfügung zu stellen in denen sie sich kreativ und autonom verwirklichen können. Die AktivistInnen des Epizentrums haben in den letzten Tagen ja bewiesen wie viele kreative Ideen in den Räumen verwirklicht werden...

1 Bild

Didi Zach: Das Epizentrum muss bleiben dürfen! 1

PolDi Drache
PolDi Drache | Neubau | am 29.10.2011 | 461 mal gelesen

Wien: Epizentrum | Als einen weiteren klaren Bruch der im Koalitionsvertrag von Rot-Grün festgehaltenen Versprechungen wertet der Landessprecher der KPÖ-Wien, Didi Zach, die neuesten Entwicklungen rund um das besetzte Haus in der Lindengasse 60 in Wien Neubau. "Dass es mit den Wahlversprechen dieser beiden Parteien nicht weit her ist, ist angesichts der Politik der letzten Monate an sich leider keine Neuigkeit. Dass man sich aber jetzt...

1 Bild

PolDi ruft zur Solidarität mit dem Epizentrum in Neubau

PolDi Drache
PolDi Drache | Neubau | am 28.10.2011 | 628 mal gelesen

Wien: Epizentrum | Lindengasse 60. Neues autonomes Zentrum gefährdet! Montag, dem 31.10.2011 findet eine Pressekonferenz statt! Hinkommen. Im Fall eines besetzten Hauses in Wien-Neubau schaltet der Eigentümer nun auf hart: In einem der APA vorliegenden Mail hat die Buwog nun für kommenden Montag mit der Räumung gedroht. Konkret heißt es in dem Schreiben: "Am Montag, dem 31.10.2011, werden wir Nachschau halten und für den Fall der...