07.06.2017, 10:19 Uhr

Ausgesuchte "Waren feiner Art" im Feinkostladen Simon & Jakober in 1020 Wien Leopoldstadt

Bei Simon & Jakober gibt es nur qualitativ hochwertige Produkte aus nachvollziehbarer regionaler Herkunft. (Foto: Simon & Jakober)

Simon & Jakober ist ein kleines Geschäft, das im Frühling 2011 aus einem Familienprojekt im Waldviertel entstanden ist. Bis Oktober 2015 in der Jakobergasse im 1. Bezirk beheimatet, findet man uns seit November 2015 im 2. Bezirk, in der Taborstraße 35.

Ausgangspunkt ist der Moosauer-Hof in der Nähe von Gars am Kamp. Dort produzieren wir seit 2009 im Nebenerwerb und in kleinen Mengen Biohonig, Ringelblumensalben & Balsam, Gelees, Marmeladen. Zu den eigenen Produkten kamen rasch andere, die zu unseren passten: ausgesuchte Einzelstücke oder kleine Serien aus traditionellen, österreichischen Produktionen, Produkte von hoher handwerklicher Qualität mit der individuellen Handschrift des Produzenten und klarer, nachvollziehbarer regionaler Herkunft.



Das bezieht sich auf Genuss- und Lebensmittel ebenso wie auf Gebrauchsgegenstände, Textilien oder Dekoratives. Dazu kommen noch vereinzelte Fundstücke aus Kultur und Natur oder einfach schöne alte Dinge. So finden bei uns Leinenprodukte aus dem Mühlviertel, Seifen aus dem Waldviertel und aus einer Wiener Manufaktur, Schokolade aus Tirol, Oberösterreich und Wien, Gin aus der Steiermark, Eierlikör aus Niederösterreich, Bürsten aus dem Burgenland, Schnaps aus Oberösterreich, Essig und Verjus aus dem Kamptal u.v.m.

Wir wollen mit unserem Geschäft ein Treffpunkt sein für Menschen, die so wie wir auf der Suche nach Qualität im Leben sind. Als Familienbetrieb können wir (fast) jederzeit individuell auf Wünsche von Kunden und Kundinnen eingehen und freuen uns auch, wenn wir Sie beraten dürfen.


Kontakt:
Simon & Jakober
Taborstraße 35
1020 Wien
Tel.: 0676/9093882
Homepage: www.simon-jakober.at
Webshop
Facebook

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.