07.06.2017, 10:17 Uhr

Geschichte erleben im Hotel & Restaurant „Stefanie“

Wenn Sie das traditionelle Wien suchen und in einem Haus „alter Schule“ absteigen wollen, dann ist Hotel Stefanie die richtige Adresse. (Foto: Schick Hotels Wien)

Die Schick Hotels, Wiens charmante Privathotels, haben in Sachen Hotellerie Standards gesetzt: Fünf Häuser in den zentralen Bezirken der Stadt stehen im Eigentum der Gruppe.

Das Hotel & Restaurant „Stefanie“, das nachweislich ältesten Hotel Wiens – seit 1600, ist das Stammhaus der Gruppe und unterstreicht deutlich die Ambitionen als Gastgeber mit Wiener Charme. 111 Zimmer, drei Veranstaltungsräume und ein Festsaal mit „magischen Wänden“ für Feiern und Events aller Art, sowie eine ansprechende Café-Bar und das Restaurant „Stefanie“ bilden den Rahmen für einen angenehmen Aufenthalt und genussvolle Stunden.

Mit klassischer Wiener Küche „erleben Sie Geschichte kulinarisch“, im Sommer auch im gemütlichen Hofgarten. SCHICK-Catering vervollständigt das Angebot.



Besonders beliebt: Alt-Wiener Schmankerl-Reise, Sonntagsbrunch – von Oktober bis Mai, ZauberDelikatEssen – in Zusammenarbeit mit dem Magischen Klub Wien, Dinner & Crime, Mittagsbuffet – von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen).

Öffnungszeiten - Restaurant:
Montag bis Freitag von 12.00 – 14.30 und von 18.00 – 22.00 Uhr,
Samstag und Sonntag mittags geschlossen (ausgenommen „Sonntags-Brunch“ während der Brunchsaison), abends geöffnet von 18.00 – 22.00 Uhr.

Kontakt:
Hotel & Restaurant Stefanie
Taborstraße 12
1020 Wien
Tel.: 01/211500
Mail: stefanie@schick-hotels.com
Restaurant: www.restaurant-stefanie.at
Homepage: www.schick-hotels.com


1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.