Bezahlte Anzeige

Die Kirschpflaume hat regional viele Namen. Bei uns heisst sie Kriecherl und wächst auch wild. Zum Beispiel am Maurer Berg in Wien-Liesing.

Kriecherl-Strauch am Dr. Jakob Neumann Steig von der Breitenfurter Strasse auf den Maurer Berg in Wien-Liesing
2Bilder
  • Kriecherl-Strauch am Dr. Jakob Neumann Steig von der Breitenfurter Strasse auf den Maurer Berg in Wien-Liesing
  • hochgeladen von Christine Nagy

Daten

Baumnummer: 1002
Pflanzjahr: 1997
Standort:
Dr. Jakob Neumann Steig
(Ecke Lechthalergasse gegenüber von Haus 1)
1230 Wien

Kirschpflaume

Die Kirschpflaume (Prunus cerasifera), auch Myrobalane genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Dieser niedrige Baum oder Strauch trägt essbare Früchte. Die ursprüngliche Heimat der Kirschpflaume liegt im Balkan und Klein- bis Mittelasien. Sie ist schon seit langer Zeit in Kultur. Die Kirschpflaume wächst in Obstanbaugebieten verbreitet verwildert an Straßenrändern, Waldrändern und Bächen sowie in aufgegebenen Obstplantagen. Besonders rotblättrige Zuchtformen werden überaus häufig in Gärten und Parks angepflanzt.
Wikipedia

Wo: Kirschpflaume, Doktor-Jakob-Neumann-Steig, 1230 Wien auf Karte anzeigen
Kriecherl-Strauch am Dr. Jakob Neumann Steig von der Breitenfurter Strasse auf den Maurer Berg in Wien-Liesing

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen