Verkehrserziehungsgarten in Wien Liesing
Ein inklusiver Verkehrsgarten

Am 17. Juni eröffnete der neue Verkehrserziehungsgarten in Wien Liesing.
2Bilder
  • Am 17. Juni eröffnete der neue Verkehrserziehungsgarten in Wien Liesing.
  • Foto: BV23
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Am 17. Juni eröffnete der neue Verkehrserziehungsgarten in Wien Liesing. Und erstmals wird damit auch eine Begegnungszone für Schülerinnen und Schüler sowie Menschen mit Behinderung verwirklicht.

LIESING. Bislang gibt es Wien zum Thema Verkehrssicherheit entweder nur Kurse für Kinder sowie Schülerinnen und Schüler oder eigene Kurse für Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderung. Im Rahmen einer Kooperation haben die Organisation Jugend am Werk und die Verkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Wien nun einen neuen Verkehrserziehungsgarten in Wien-Liesing umgesetzt.

In einem Verkehrsgarten der Polizei können Kinder auf dem Übungsplatz das korrekte Verhalten im Straßenverkehr trainieren und auch für die freiwillige Radfahrprüfung üben. Die Verkehrserziehung ist zudem fixer Bestandteil des Sachunterrichts in der Volksschule.

Inclusion inklusive

Der Übungsplatz am Gelände der Tagesstruktur von Jugend am Werk in der Elisenstraße steht ab sofort Schülerinnen und Schülern zur Verfügung. Unterstützend sind Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderung aus der Tagesstruktur im Verkehrsgarten tätig. Insgesamt 5 Personen mit Lernschwierigkeiten werden im Verkehrsgarten bei der Helm- und Radausgabe, bei der Ampelanlage und bei der Stopptafel sowie gemeinsam mit der Polizei auch begleitend am Fahrrad unterstützen.

Unter dem Projekttitel „Gemeinsam.Sicher“ können so Menschen mit und ohne Behinderung zusammenkommen, voneinander lernen und Menschen mit Lernschwierigkeiten in der Rolle als Wissensvermittlerinnen und –vermittler aktiv werden. Eine Rolle, die ihnen oftmals innerhalb der Gesellschaft abgesprochen wird.

Im Sommer werden im Rahmen des Wiener Ferienspiels die ersten Kurse stattfinden und bei Interesse kann der Kontakt kann direkt über die Tagesstruktur Elisenstraße unter 01 888 42 21 erfolgen. Der Regelbetrieb startet dann am 11. September 2019 nach Beginn des neuen Schuljahres.

Am 17. Juni eröffnete der neue Verkehrserziehungsgarten in Wien Liesing.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen