Für Sie erreicht: Mehr Sicherheit für Gehsteigbenützer in Liesing

BR Ing. Wolfgang Ulbrich bei der Schneeräumung
2Bilder
  • BR Ing. Wolfgang Ulbrich bei der Schneeräumung
  • hochgeladen von Silvia Forstner

Bezirksrat im Schneeräumeinsatz

Alle Jahre wieder, wird trotz intensivem Schneefall, der Gehsteig vor dem Grundstück in der Endemanngasse 3 weder von Schnee und Eis befreit noch mittels Streumittel gegen Rutschgefahr gesichert.

In den letzten Jahren ist es daher immer wieder, durch massive Schneelage und Eisverkrustungen, zu schweren Behinderungen der Gehsteigbenützer gekommen. Ein Weiterkommen mit einem Kinderwagen war nahezu unmöglich und auch vereinzelte Stürze von Passanten waren zu beobachten.

Dabei ist die Freihaltung dieses Wegabschnittes von Schnee und Eis ist insofern wichtig, weil er einen stark frequentierter Bereich zu der, in unmittelbarer Nähe befindlichen Bushaltestelle und zur ampelgeregelten Straßenkreuzung mit der Atzgersdorfer Straße, darstellt.

Da sich auch im neuen Jahr 2017 das Schauspiel mit dem ungeräumten Gehsteig wiederholte, entschloss sich, der in der Nähe wohnende freiheitliche BR Ing. Wolfgang Ulbrich kurzerhand selbständig zu handeln. Nach dem Motto: „Es muss etwas passieren, bevor etwas passiert!“, nahm er seine Akku-Schneefräse und befreite den Weg auf fast Gehsteigbreite von der weißen Pracht. So ist zumindest für einige Zeit, die Benützung des Gehsteiges wieder etwas sicherer geworden.

Und wer weiß? Vielleicht klappt es das nächste Jahr und der oder die Liegenschaftseigentümer kommen endlich ihrer gesetzlichen Verpflichtung nach und sorgen selbst für eine klaglose Schneeräumung!

Wo: Liesing, Endemanngasse 3, 1230 Wien auf Karte anzeigen
BR Ing. Wolfgang Ulbrich bei der Schneeräumung
Ungesicherter Gehsteig vor der Räumung
Autor:

Silvia Forstner aus Liesing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.