Italienische Komödie im Theater Sommer Mauer - 2 x 2 Karten zu gewinnen!

Christian Spatzek (Arlecchino), Gabriele Schuchter (Colombia) und Ciro de Luca (Gondoliere).
3Bilder
  • Christian Spatzek (Arlecchino), Gabriele Schuchter (Colombia) und Ciro de Luca (Gondoliere).
  • Foto: Peter Reichert
  • hochgeladen von Barbara Schuster

LIESING. Christian Spatzek zählt zu den bekanntesten österreichischen Schauspielern. Obwohl sehr erfolgreich am Theater, kennen ihn die meisten eher von seiner Paraderolle als August "Gustl" Schimek in der Fernsehserie "Kaisermühlen Blues".

Doch Spatzek fühlt sich überall wohl, ob auf den Fernsehschirmen oder der Theaterbühne. Seine Ausbildung absolvierte er an der Hochschule für Kunst und Kultur in Wien und am Mozarteum Salzburg. Er hatte Engagements am Volkstheater Wien, im Theater an der Josefstadt, im Landestheater Salzburg und im Schauspielhaus Zürich, um nur einige seiner Stationen zu nennen. Seit 2012 ist Spatzek zudem Intendant des Theater Sommers Parndorf.

Italienische Komödie

Ab August schlüpft Spatzek nicht nur in eine neue Theaterhauptrolle, er übernimmt auch gleich noch die Regie. Gemeinsam mit dem Theater Sommer Mauer und seinem Ensemble präsentiert Spatzek "Arlecchino spielt verrückt".

Bei der Inszenierung handelt es sich um ein Singspiel mit Musik aus der Feder des Dramatikers Helmut Korherr. Die typisch italienische Komödie – Theaterkennern auch als Commedia dell’arte bekannt – spielt im Venedig der 1960er-Jahre.

Der vom Leben gelangweilte Souvenirhändler Arlecchino (Christian Spatzek) versucht sich als Bildhauer. Prompt gelingt ihm mit seiner Venusstatue ein wahres Kunstwerk. Er verliebt sich Hals über Kopf und erweckt die Statue (Sarah Ebmer) dadurch zum Leben. Turbulenzen sind damit vorprogrammiert, denn seiner Ehefrau (Gabriele Schuchter) passt das natürlich so gar nicht.

Sachen zum Lachen

Daneben sorgt Ciro de Luca in kleinen, kabarettistischen Szenen zum Beispiel als untalentierter und völlig unmusikalischer Gondoliere für Lacher.

Das Stück feiert am Donnerstag, 16. August, um 19 Uhr im Alten Rathaus Mauer (VHS) in der Speisinger Straße 256 Premiere. Weitere Vorstellungen: 17. bis 19 August sowie 23. bis 25. August. Karten können direkt bei Christian Spatzek unter 0664/462 32 00 reserviert werden.

Wir verlosen 2 x 2 Karten für die Aufführung am 19. August!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen