Charity-Aktion
LEGOnäre sammeln 3.345 Euro für das SOS Kinderdorf

Doris und Oliver teilen ihre Leidenschaft für Lego. Kater Pumbaa ist stets mit dabei.
6Bilder
  • Doris und Oliver teilen ihre Leidenschaft für Lego. Kater Pumbaa ist stets mit dabei.
  • Foto: Berger
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Die Liesingerin Doris endeckte ihre Liebe zu Oliver. Jetzt teilt sie seine Liebe zu Lego. Und das auch für den guten Zweck.

WIEN/LIESING. "Bis vor einem Jahr hatte ich noch gar nichts mit Lego am Hut", gesteht Doris, die in vierter Generation im 23. Bezirk lebt, gleich zu Beginn des Interviews. Dann lernte sie Oliver kennen, der jetzt nicht nur ein begeisterter Neo-Liesinger ist, sondern auch seit seiner Kindheit von den bunten Bausteinen aus dem hohen Norden fasziniert ist. "Früher habe ich damit eigentlich nur gespielt. Heute sehe ich die Beschäftigung damit eher als meditative Entspannung."

Die beiden Liesinger sind echte LEGOnäre

Ihre Leidenschaft brachte die beiden sogar ins Fernsehen. Als Teilnehmer bei "Lego Masters" auf RTL, wie die bz berichtete. Dabei sein war für sie in diesem Fall leider alles. "Wir sind ja leider nicht LEGO Masters geworden", so Doris. Was ihre Leidenschaft allerdings keinesfalls einbremst. Jetzt sind sie für den guten Zweck aktiv geworden.

Charity online

In der Zeit der Coronakrise ließ das glückliche Paar seine Kreativität spielen. Sprich, die beiden teilten ihre Leidenschaft für Lego im Internet. "Wir haben uns gedacht, wir können das Ganze noch spannender machen und haben einen Livestream ins Leben gerufen", erzählt Doris.

Mit einem ganz besonderen Feature. Der technisch ausgesprochen versierte Oliver hat einen Fütterungsautomaten mit fernbedienbarer Kamera für Katze Pumbaa gebaut. "Unsere Zuschauer können diesen von Zuhause aus steuern und Pumbaa mit Leckerlis versorgen."

Die Kreativität war gefragt

Ihr Livestream dient aber nicht nur dem Vergnügen, sondern auch einem guten Zweck. So haben sie bereits Weihnachten vor einem Jahr ein Charity Special zugunsten des SOS-Kinderdorfs veranstaltet.

Jetzt haben sie diese Idee wieder aufleben lassen und zu einer Challenge der besonderen Art aufgerufen. "Wir haben von 4. bis 8. Oktober online insgesamt 12 Teams in kurzen Kämpfen gegeneinander bauen lassen." erklären die beiden.

Dabei galt es diverse Aufgaben zu lösen. So musste unter anderem der höchste Turm gebaut und das Lieblingsessen aus Lego-Steinen zubereitet werden.

Doris vor dem hohen Turm aus Lego

"Während des Streams wurde teilweise auch für Spenden gesungen, um die Spendensumme zu erhöhen.", so Oliver. Das hat sich ausgezahlt.

Kaffee und Kuchen aus Lego - guten Appetit

Insgesamt wurden 3345 Euro gesammelt. Bei der Challenge war übrigens auch ein Vertreter des SOS Kinderdorfes dabei, der Infos über das SOS Kinderdorf und dessen Projekte gegeben und auf der Gitarre gespielt und gesungen hat.

Der Sieger ist: Das SOS Kinderdorf, das sich über 3345 Euro freuen darf
  • Der Sieger ist: Das SOS Kinderdorf, das sich über 3345 Euro freuen darf
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Das könnte dich auch interessieren:

300 Zimtschnecken für SOS-Kinderdorf
2

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

4 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lerne Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen