Brief an die Bz
Wir Regionauten

Sehr geehrte Redaktion, sehr geehrte Frau Wutti

Seit der Relaunch im letzten September ist für uns Regionautinnen und Regionauten leider  überhaupt nichts mehr so wie es war!
Es stimmt schon, das man sich immer wieder erneuern und modernisieren muß, aber warum sind jetzt wir Regionauten auf der Strecke geblieben?
Im Juni gab es im 10. Bezirk einen Work Shop an dem ich mit einem weiteren Regionauten eingeladen war um mitzumachen und uns einzubringen. Nach einem äußerst interessanten und aufschlussreichen Tag wurde dann Resümee gezogen.
Die Chefs von RMA waren von den Ergebnissen sehr angetan und befanden, das für die Regionauten viel mehr getan werden muß, denn ohne diese ginge ja nichts! Seit der Relaunch haben wir allerdings den Eindruck das man sich langsam von uns verabschieden möchte!
Alles wurde komplizierter, die Kommunikation zwischen den Regionautenwurde eingeschränkt und erschwert, sodass wir uns nur mehr sehr schwer untereinander ergänzen bzw. austauschen können.
Bei Nachfragen in den Contents sagt man uns immer nur man müsse Geduld haben, Neues dauert eben usw.
Ich und viele weitere Regionauten sind aber inzwischen schon sehr oft mit Ideen und Anfragen abgewiesen worden bzw. wird man nur beschwichtigt.
Vor einigen Zeiten haben sich auch immer wieder Redakteure und Redakteurinnen bei uns eingebracht, wie es auch Ihre Vrgängerin und dam merkte man schon eine Wertigkeit und den persönlichen Kontakt nach oben. Das alles gibt es leider nicht mehr!
Kürzlich wurden ja die allerliebsten Herzerln eingebracht, welche leider auch nur halbherzig waren.
Denn von wem oder woher kommen sie denn?
Früher sah man das ja und es entstanden gute Kommunikationen zwischen uns. Heute finden wir uns nur mehr zufällig und die Kontakte zerbröckeln einfach.
In letzter Zeit werden auch Stimmen laut, daß das Kommentieren unserer Beiträge sehr eingeschränkt wurde, was man ja auch sieht. Auch sind Regionautenbeiträge in den Prints sehr zurückgegangen da sie jetzt aus den eigenen Reihen ersetzt werden.
Es wäre ja schön wenn wieder einiges so installiert werden würde wie einst, sodass wir wieder Freude am Regionautendasein haben.
WIR WOLLEN WIEDER EINE TOLLE COMMUNIY SEIN!
Viele sind ja inzwischen auf eine andere Plattform ausgewichen, auch ich wurde dorthin eingeladen denn dort traf man plötzlich wieder die altbekannten Leute.
Aber eine gewisse Verbundenheit fühle ich ja nach wie vor mit der "Mutter" Bz.
Die große Familie der Regionauten und Regionautinnen würden sich bestimmt freuen wieder so ein schönes "Gemeinsames" zu finden wie noch vor dem September 2018.
Wir alle würden uns sehr freuen zu erfahren wie es wirklich weitergeht!

Ich wünsche einen besinnlichen Advent und ein schönes Weihnachtsfest sowie ein erfolgreiches Jahr 2019!

Mit freundlichen Grüßen

Alois Fischer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen