03.09.2016, 20:35 Uhr

Altes Rathaus, Bratislava

Als das romanische Haus des Bürgermeisters Jakub im 13. Jahrhundert in den Besitz der Stadt überging, und die nebenstehenden Häuser Unger und Pawer angebaut wurden, ist das Rathaus entstanden. Ein Element des Umbaus ist außerdem die neugotische Kapelle des Heiligen Ladislaus mit ihren einzigartigen Wandmalereien. Das Rathaus enthält außerdem das Museum der Stadt Bratislava. Baustile: Neugotik, Neorenaissance, Gotische Architektur, ein ursprünglich gotischer Bau

20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentareausblenden
19.205
Petra Maldet aus Neunkirchen | 03.09.2016 | 21:24   Melden
60.071
Ferdinand Reindl aus Braunau | 03.09.2016 | 22:45   Melden
18.732
Kurt Dvoran aus Schwechat | 03.09.2016 | 22:46   Melden
13.839
grete g. aus Leopoldstadt | 03.09.2016 | 23:43   Melden
38.996
Karl B. aus Liesing | 04.09.2016 | 08:48   Melden
92.993
Heinrich Moser aus Ottakring | 04.09.2016 | 11:43   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.