19.03.2018, 12:44 Uhr

Hausmeister oder Fremdfirmen

Streuaktionen - Schnee
Wenn ich so durch die Straßen wandere und das vom ersten Wiener Gemeindebezirk bis nach Liesing sehe ich immer nur ein einheitsbild. Die Rede ist von weisen nicht Schneebedeckte Gehsteige oder Fußgängerzonen. Hat es in Wien so viel geschneit, fragt man sich weil alle Weg weiß bedeckt sind, aber nicht vom Schnee, sondern vom Salz oder Auftausalz. Beworben werden diese Produkte als Salzfrei.
Dennoch sind dann alle Gehwege weiß, weil zu viel verstreut wird. Wenn schon schwarze Schuhe einen weisen Rand aufweisen die auch eine Imprägnierung oben haben, fragt man sich schon ob das alles Gesund ist.
Feinstaub hin oder her, bei den Dieselfahrzeigen wird sich so aufgeregt, aber auch die Raucher bekommen Ihr Fett wegen dem Feinstaub ab. Aber wie sieht es mit dem Winterdienst aus? Könnte mich nicht erinnern das so die Gehsteige bei Hausmeistern ausgeschaut haben. Aber Firmen wollen sich die Anfahrtswege ersparen, daher streuen sie was das Zeug hält.
Für was sind die Grünen in der Wien Politik? Sollten die nicht auf die Umwelt schauen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.