01.11.2017, 18:15 Uhr

Kalvarienberg Ma. Lanzendorf

Der sehr bekannte Kalvarienberg neben der Wallfahrtskirche. 1699 begann der Franziskaner Franz Nüring mit Helfern neben der Kirche mit dem Bau des Kalvarienberges. 1701, noch vor Fertigstellung, wurde er seiner Bestimmung übergeben. Die Treppen führen links und rechts seitlich nach oben und im Inneren der Grotten und Höhlen befinden sich die Stationen mit den Leiden Christi.
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
16.837
Hedy Busch aus Horn | 01.11.2017 | 22:44   Melden
210.312
Alois Fischer aus Liesing | 01.11.2017 | 23:17   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.