13.06.2017, 22:37 Uhr

WALULISO - Brücke

Waluliso war in den 80ern ein Wiener Original. Gekleidet war er in wallend Weiß und hatte in einer Hand einen Apfel und in der anderen Hand einen hohen Stock.
Sein Name stammt aus WAsserLUftLIchtSOnne.
Er war ein pensionierter ÖBBler.und in Wien überall präsent.
Übrigens unter dem weißen Mantel trug er nichts.
Gewohnt hat er auf 8 Quadratmeter im 4. Bezirk.
Noch zu Lebzeiten wurde ihm zu Ehren diese Brücke in der Lobau errichtet.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.