Lebenshilfe Admont eröffnet neues Zuhause

Mit dem Umbau verfügt die Lebenshilfe Admont nun über ein modernes, barrierefreies Gebäude.
3Bilder
  • Mit dem Umbau verfügt die Lebenshilfe Admont nun über ein modernes, barrierefreies Gebäude.
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Der Spatenstich zur Erweiterung und Modernisierung des Lebenshilfe-Standortes in Admont erfolgte im November 2013. Rund ein halbes Jahr später gingen die Um- und Neubauarbeiten richtig los.
Die Nebengebäude wurden abgerissen, um Platz für den Zubau, der direkt am alten Wohnhaus anschließt, zu schaffen. Für die Planung des neuen Standortes hat sich das gesamte Betreuer-Team mit eingebracht.
Im Zuge der Renovierung sind nun drei Werkstätten, eine moderne Betriebsküche für die kulinarische Versorgung sowie des Benissimo-Schulbuffets und Schülertreffs im Stiftsgymnasium Admont, Gemeinschaftsräume und ein neuer Speisesaal entstanden.

Komplett barrierefrei
Außerdem stehen jetzt 14 Einzelzimmer für die Kunden zur Verfügung. Die Beheizung wird in Zukunft mit Fernwärme erfolgen.
Durch den Umbau entspricht das Haus den aktuellen Anforderungen des Steiermärkischen Behindertengesetzes. Alle Räume sind nun barrierefrei zugänglich.
Am Umbau waren vor allem heimische Firmen aus der näheren Umgebung beteiligt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1,8 Millionen Euro.

Segnung
Mit der feierlichen Eröffnung des Umbaus verfügt die Lebenshilfe Admont nun über ein komplett neues und modern ausgestattetes Gebäude.
Mit dem Bau begonnen wurde im Herbst 2013, Fertigstellung und Vollbezug des Hauses erfolgten im November 2015.
Nach den Eröffnungsreden und Ansprachen von Lebenshilfe-Ennstal-Geschäftsführerin Gertrude Rieger und Obmann Michael Fasching erfolgte die Segnung durch den evangelischen Pfarrer Gernot Hochhauser sowie Pater Gerhard vom Stift Admont.

Gemeinsam gefeiert
Neben den Bewohnern und Angestellten des Hauses waren viele Eltern, Freunde und Partner vor Ort, um die Eröffnung gemeinsam zu feiern.

Autor:

Christoph Schneeberger aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.