Das Ausseerland 24 Stunden lang erwandert

Lisa Reicher und Denise Gratzenberger waren für ihre Diplomarbeit an der HLW Bad Aussee beim 24-Stunden-Wandern dabei.
  • Lisa Reicher und Denise Gratzenberger waren für ihre Diplomarbeit an der HLW Bad Aussee beim 24-Stunden-Wandern dabei.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Vom JUFA Hotel in Altaussee führte die Strecke über die Tressenwarte zum Gasthof Staudenwirt, die nächste Rast war auf der Weißenbachalm, bevor danach die wunderbare Aussicht vom Kampl genossen werden konnte. Bei der Singerhauser Hütte begann es zu dämmern und im Schein der Stirnlampen kamen die Teilnehmer zur Kohlröserlhütte am romantischen Ödensee, von wo die Wanderer gestärkt zum Narzissen Vital Resort dem Sonnenaufgang entgegen marschierten.

7.000 Euro für den guten Zweck

Die letzte Etappe zurück zu den Steinberghäusern hatte es nochmals in sich. Entsprechend groß war dann die Freude, weil fast alle Teilnehmer, unter denen sich sehr viele Frauen befanden, das Ziel erreichten.
Da alle Gasthäuser das Essen gratis zur Verfügung stellten, konnten vom Nenngeld und dem Sponsoring rund 7.000 Euro an die „Ausseer Schulen für Afrika“ übergeben werden. Waltraud und Gerhard Ziermayer haben mit ihrem Team vom ATSV, den Schulen für Afrika und einigen Bergrettern eine perfekt organisierte Veranstaltung durchgeführt, die sich das tolle Wanderwetter verdient hatte.

Autor:

Christoph Schneeberger aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.