Gelungenes Alpinforum mit hochkarätigen Vorträgen

3Bilder

An drei aufeinander folgenden Donnerstagen präsentierte der Alpenverein Haus im Ennstal im Rahmen des Alpinforums auch in diesem Jahr drei interessante Vorträge.

Südafrika

Begonnen hat der Gröbminger Klaus Pauli, welcher sich Anfang der 1960er-Jahre in Südafrika eine Existenz aufbauen wollte. Nach sechs Jahren kehrte er mit seiner Familie wieder in die Steiermark zurück. Doch, wie er betonte, ist Südafrika bis heute seine zweite Heimat geblieben, vor allem die Wildparks.

Erlesener Dachstein

Der Historiker Josef Hasitschka stellte das neueste Buch „Erlesener Dachstein“, ein Gemeinschaftswerk mit dem Bergsteiger, Fotografen, Publizisten und Autor Adi Mokrejs, vor. Das Buch besteht aus 117 einzelnen Beiträgen - Erzählungen und Sagen über Almen, spannende Bergsteigergeschichten, etc. - welche im und rund um das Dachsteingebiet, das Ennstal und das Salzkammergut spielen.

Südtirol

Den letzten Teil der Veranstaltungsreihe gestaltete Manfred Landl unter dem Motto "Alpine und sonstige Genüsse in Südtirol". Manfred Landl ist zweiter Vorsitzender des Alpenverein Haus im Ennstal und organisierte viele Male unvergessliche Bergfahrten in die Dolomiten. Der Bogen der Bergerlebnisse in Bild und Ton spannt sich über 15 Jahre. Die sonstigen Genüsse wurden nicht nur auf den tollen Bildern der Diashow präsentiert, sondern das Publikum genoss im Anschluss an den Vortrag Südtiroler Spezialitäten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen