Öblarn: Eine große Party für zwei Sieger

29Bilder

Klaus und Johannes Kröll, beide Sieger in der Abfahrt, wurden in Öblarn gefeiert.

Der Klaus Kröll Fanclub organsierte für seinen„Bullen aus Öblarn“, Klaus Kröll, einen würdigen Empfang. So wurde der Sieger der kleinen Kristallkugel in der Abfahrt mit Pferdekutsche am Öblarner Dorfplatz von hunderten Freunden, Fans sowie Familie empfangen. Mit im Gepäck hatte er den 21-jährigen Johannes Kröll, Sieger der Europacup-Abfahrtswertung.

Bürgermeister Ehrenfried Lemmerer konnte Elisabeth Hakel als Ehrengast begrüßen und ließ nochmals die Rennsaison der beiden Schifahrer Revue passieren. Als Geschenk von der Marktgemeinde Öblarn erhielt Klaus Kröll ein „Taschengeld“ für seine Reise nach Amerika mit seiner Familie. Auch der Fanclub des Abfahrers ließ sich eine ganz besondere Überraschung einfallen und beschenkte ihn mit einem original aus Amerika importierten Cowboy-Hut. Für die musikalische Umrahmung des Festes sorgten die Öblarner Marktmusikkapelle und „Die Kaunertaler“.

Fotos: Tina Tritscher

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen