Xeis, Wasser, Fels und wir

Die Pfadfinder sind im Anmarsch auf das Gesäuse.
  • Die Pfadfinder sind im Anmarsch auf das Gesäuse.
  • hochgeladen von Redaktion Liezen

Das Landeslager der steirischen Pfadfinder wird vom 9. bis 19. Juli 2011 im Gesäuse aufgeschlagen.

Das Motto des Landeslagers der steirischen PfadfinderInnen lautet heuer „Xeis, Wasser, Fels und wir“. Die Kaiserau wird vom 9. bis 19. Juli 2011 Standort dieses Landeslagers sein. Den 16. Juli 2011 - den „Tag des Ehrenamtes“ werden die Jugendlichen ganz im Sinne des europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit 2011 verbringen.

Die Pfadfinder als weltweit größte Kinder- und Jugendorganisation wollen an diesem Tag ein Zeichen der „Guten Tat“ setzen. Die Kinder und Jugendlichen der verschiedenen Altersstufen betätigen sich an diesem Tag in den umliegenden Gemeinden bei gemeinnützigen und regionalen Projekten. Der Landesleiter der steirischen Pfadfinder, Stefan Mühlbachler nennt einige dieser Projekte: „Wir freuen uns über eine Zusammenarbeit mit Greenpeace, die mit Jugendlichen kleine Umweltschäden in der Umgebung aufspüren werden. Weiters werden wir an diesem Tag im Pürgschachen Moor ein Projekt durchführen; dann steht die Säuberung, Vermessung und Gestaltung eines Wanderweges bevor. Und bei Bauern und in Altenheimen mithelfen und mit den Klienten der Lebenshilfe Admont einen Nachmittag gestalten“, erzählt Stefan Mühlbachler. Der sich schon auf den Abschluss des Tages freut, der mit einem Open Air Fest auf der Kaiserau seinen krönenden Abschluss findet. Neben genügend Speis und Trank werden die Bands „Last Boy Scouts“ und die „Irierockerallstars“ für eine lange Nacht sorgen.

„Ich lade schon heute die Bevölkerung herzlich ein, mit uns diesen Abend zu verbringen und zu feiern“, sagt Stefan Mühlbachler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen