Angepasstes Angebot: Auf der Planai ist Skifahren bis Ostern möglich

Skifahren bis Ostern: Pistenspaß auf der Planai ist weiterhin möglich.
  • Skifahren bis Ostern: Pistenspaß auf der Planai ist weiterhin möglich.
  • Foto: Johannes Absenger
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Planai-Bahnen stellen Betrieb nicht ein, Skifahren bleibt bis Ostern möglich. Am Galsterberg endet die Saison dagegen bereits am 28. Februar.

Die Planai bleibt bis Ostern geöffnet. „Wir haben unser Liftangebot von Montag bis Donnerstag angepasst, jedoch immer mit einem beinahe gleichbleibenden großen Pistenangebot“, berichtet Planai-Geschäftsführer Georg Bliem. Auch das Hopsi-Winterkinderland, Funslope oder Funcross sowie der Superpark stehen den Gästen täglich zur Verfügung. Von Freitag bis Sonntag werden auf der Planai zusätzliche Anlagen in Betrieb genommen.

Wochenendbetrieb auf der Hochwurzen

Auf der Hochwurzen ist die Gipfelbahn bis Ende Februar täglich in Betrieb sowie zusätzlich die Obertalbahn und die Vierer-Sesselbahn Hochwurzen II vom 26. bis 28. Februar.
Ab März wird auf der Hochwurzen auf Wochenendbetrieb umgestellt. Von Freitag bis Sonntag stehen dann die Gipfel- und die Obertalbahn sowie die Rodelbahn zur Verfügung. Tourengeher haben an drei Abenden (Mittwoch, Freitag und Samstag) die Möglichkeit, von 17 bis 19.30 Uhr die präparierte und beleuchtete Aufstiegsspur zu benützen.

Galsterberg beendet eingeschränkte Saison

Am Galsterberg geht am 28. Februar die Skisaison zu Ende. Von Freitag, 26. Februar, bis Sonntag, 28. Februar, können Wintersportler am Galsterberg noch einmal ihre Schwünge in den Schnee ziehen. Alle Anlagen sowie die Rodelbahn sind am kommenden Wochenende geöffnet.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen