Ausgezeichnetes Projekt der Liezener Landjugend

Die Mitglieder der Landjugend aus dem Bezirk Liezen nahmen den Preis in Villach entgegen.
  • Die Mitglieder der Landjugend aus dem Bezirk Liezen nahmen den Preis in Villach entgegen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Einerseits wurde dem Bezirksobmann Viktor Gugganig das Zertifikat „Auf ZaQ-Spitzenfunktionär“ überreicht, andererseits erhielt das landwirtschaftliche Aufklärungsprojekt des Bezirkes „Lila Kuh-die Farbe ändert sich im Nu“ eine Silbermedaille. Über 100 Volksschulkinder verbrachten in vier Gemeinden einen Vormittag auf heimischen Bauernhöfen und bekamen die Wichtigkeit regionaler Lebensmittel vermittelt. Dazu erhielten sie ein eigens erstelltes Rätselheft inklusive Infos zur Landwirtschaft im Ennstal und Rezepte für eine gesunde Jause.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen