Bewegter Tag für 500 Schüler aus der Region

Gesundheit und Bewegung: Bei der Jugendgesundheitskonferenz in Schladming drehte sich alles um diese Themen.
2Bilder
  • Gesundheit und Bewegung: Bei der Jugendgesundheitskonferenz in Schladming drehte sich alles um diese Themen.
  • Foto: Logo Jugendmanagement
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Seit Beginn des Jahres setzen Jugendeinrichtungen aus dem Bezirk Liezen Projekte mithilfe der "Xund und Du-Mikroförderung" um.

Vergangene Woche fand im Congress Schladming eine Jugendgesundheitskonferenz statt – mit den Präsentationen der Jugendlichen. "Schüler finden hier eine Plattform, um sich zu präsentieren. Weiters stärken die gemeinsamen Ideen die soziale Komponente", berichtet Maria Drechsler, Gemeinderätin in Schladming und Lehrerin an der Ski-NMS.

Bewegung und Gesundheit

In der Region nahmen rund 1.700 Schüler an den 20 Initiativen teil. Dabei stand vor allem das Thema Bewegung im Vordergrund. Dies wurde unter anderem dadurch sichtbar, weil die 500 anwesenden Schüler selbst Stationen ausprobieren konnten.
Laut einer Umfrage gehört die Gesundheit zu den Top-Drei-Themen der Jugendlichen. "Uns geht es darum, aktiv zu sein. Die Schüler können selbst erleben und ausprobieren, dass Gesundheit und Ernährung auch Spaß machen können", gab Projektleiter Johannes Heher zu Protokoll.

Gesundheit und Bewegung: Bei der Jugendgesundheitskonferenz in Schladming drehte sich alles um diese Themen.
Johannes Heher und Maria Drechsler informierten über die Projekte.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen