Schladming
Breites Angebot auch abseits der Skipisten

Das Gebiet rund um die Talbachschenke verwandelt sich zu einem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt.
5Bilder
  • Das Gebiet rund um die Talbachschenke verwandelt sich zu einem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt.
  • Foto: Huber
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Unter dem Titel "Winterfrische" präsentiert Schladming gemeinsam mit seinen Partnern die alternativen Aktivangebote abseits der bekannten Skipisten. Die Möglichkeiten sind vielfältig:
• Beim Langlaufen auf der Kristallloipe im Untertal und den Loipen in Pichl-Vorberg kann auf bestens präpariertem Untergrund durch die zauberhafte Winterlandschaft – am Vorberg noch dazu mit Direktanschluss an das 200 Kilometer lange Loipennetz von Ramsau am Dachstein – gelaufen werden.
• Ein neuer Trend ist das Fatbiken, wo mit dicken Ballonreifen auf geführten Touren durch den Schnee geradelt wird.
• Ein weiterer Höhepunkt ist die geführte abendliche Fackelwanderung durch die Talbachklamm.
• Ein tolles Erlebnis stellt die geführte Schneeschuh- oder Winterwanderung mit einem Bergwanderführer dar.
• Wer es gern gesellig hat, ist beim Eisstockschießen richtig. Nach einer Einführung kann jeder etwas mit den Begriffen „Katze“, „Weitmoar“, „Engmoar“ und „Haggl“ etwas anfangen.
• Der Spaß kommt auch beim Rodeln nicht zu kurz – unter anderem auf der sieben Kilometer langen Rodelbahn der Hochwurzen – die noch dazu abends beleuchtet ist.
• Einen richtigen Adrenalinkick gibt es beim Eisklettern: Unter Anleitung der Profis können erste Versuche am vereisten Fels gewagt werden. Abseits der Skipisten wird also einiges geboten.

Advent am Talbach

Von 23. November bis 24. Dezember steht Schladming im Zeichen vom Christkindl und seinen Helfern. Der „Advent am Talbach“ und eine Fülle traditioneller vorweihnachtlicher Veranstaltungen beleben die Adventzeit.
Der Adventmarkt verwandelt das Areal rund um die Talbachschenke in einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Auf der zentralen Adventbühne hat der Tourismusverband auch heuer wieder für ein vielfältiges Programm mit einheimischen Künstlern und Schulen gesorgt. Das eigene Kinderprogramm wird den Adventmarkt abrunden.

Musik- und Einkaufsnächte

Als Ergänzung zum Programm der Schladminger Bergweihnacht gibt es heuer erstmals die Schladminger Musik- und Einkaufsnächte in der Innenstadt, welche an den vier Advent-Donnerstagen ein besonderes Musik- und Einkaufserlebnis in der Innenstadt bieten. Die teilnehmenden Betriebe haben dabei bis 20 Uhr geöffnet.
Von 19 Uhr bis 20.30 Uhr steht Live-Musik am Programm, bei der unter anderem auch heimische Künstler – wie zum Beispiel Sara Brandner, Jenny Erlbacher und Ferry Tritscher – auftreten werden. Zudem gibt es am Hauptplatz Spielgeräte für die Kinder im „Winter-Hopsiland“.

Verkehrssicherheit leicht gemacht

Sicheres Verhalten im Straßenverkehr muss erlernt werden. Aus diesem Grund klärte das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) mit der Unterstützung des „Verkehrssicherheits-Experten“ Helmi am Helmi-Aktionstag rund 35 Schüler der Volksschule Schladming über das richtige Verhalten im Straßenverkehr auf.

Helmi hautnah erleben

Mit lustigen und informativen Spielen, Übungen sowie Bastel- und Malanleitungen zum Thema Verkehrssicherheit lernten die Kinder, wie sie ohne Angst und vor allem sicher am Straßenverkehr teilnehmen können. Höhepunkt des Helmi-Aktionstages an der Volksschule Schladming war der Auftritt des lebensgroßen Maskottchens Helmi am Ende des Unterrichts. „Mit der Verkehrserziehung sollte so früh wie möglich begonnen werden. Dabei geht es aber nicht nur um das bloße Vermitteln von Regeln und Vorschriften. Im Zentrum des Unterrichts stehen vielmehr Selbstständigkeit und soziale Kompetenz, ergänzt mit Tipps und Tricks, wie sich Kinder im Straßendschungel am besten zurechtfinden“, berichtet Peter Felber vom KFV.

Autor:

WOCHE Ennstal aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.