Neues Krampusspiel
Der Fluch der Teufelskirche

Die Burgteufel aus St. Gallen gaben ein neues Krampusspiel bei der regionalen Heimatdichterin Friederike Amort aus Großreifling-Landl in Auftrag, dem sie gerne Folge leistete. Als Verfechterin von Brauchtum, Volkskultur und alten Überlieferungen hat die Autorin auf Wunsch der Krampusgruppe die örtliche Sage rund um die, in der Nähe befindliche Teufelskirche vorführungsgerecht aufbereitet und in einem heimatlichen, gereimten Dialekttext verpackt.

Zur Inhaltsangabe:
nach der regionalen Sage:
„Die Teufelskirche von St. Gallen“

Einst lebte auf einer bewaldeten Bergkuppe in der Nähe des Marktes St. Gallen ein Einsiedler, der insgeheim ein frevelhaftes Leben führte und Menschen zu einem lasterhaften Dasein animierte. Da gab es etliche Leute, die seinem Ruf folgten und auch an hohen Feiertagen gotteslästerlich ihren Süchten frönten.
Wer dieser Einsiedler in Wahrheit war und was den Leuten passierte, die der Einsiedler zu Schandtaten verführte und denen er sich erst später zu erkennen gab, erzählt die Geschichte rund um die Teufelskirche …

Fr. A.

Alle Daten sind dem beigefügten Plakat zu entnehmen.

Autor:

Friederike Amort aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

6 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.