Liezener Musiker besuchten Volkshilfe-Wohnheime

Das Holzbläserensemble mit Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner (li.) und Monia Hösl, Leiterin des Volkshilfe Sozialzentrum Liezen (re.).
  • Das Holzbläserensemble mit Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner (li.) und Monia Hösl, Leiterin des Volkshilfe Sozialzentrum Liezen (re.).
  • Foto: Jakob Gretler
  • hochgeladen von Roland Schweiger

Bereits im vergangenen Frühjahr hat die Stadtmusikkapelle Liezen die Volkshilfe-Wohnheime in Liezen (Erzweg, Sonnenweg) sowie das betreute Wohnen in Weißenbach bei Liezen mit einem musikalischen Blumenstrauß begeistert. Zugaberufe und ein Juchitzer, so war den Blechbläsern der Besuch im Mai noch in Erinnerung, als damals die Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemie schon zum Greifen nahe war. Und gerade, weil die Zeit in den letzten Monaten gefühlt immer länger wurde, konnte Kapellmeister David Luidold zwei Ensembles für die ersehnte Zugabe motivieren.

Eifrig geübt

„Besonders freut es mich, dass gleich drei Jungmusiker zum Ersten Mal in ihrer Uniform spielen“, so Luidold. Mit der Uniform dürfen die jüngsten Blasmusikanten offiziell bei den Auftritten mit den „Großen“ mitspielen. Das funktioniere aber nur, wenn gerade in einem Jahr wie diesem, eifrig geübt werde, erzählt Luidold, der selbst unzählige Stunden in die Probenarbeit mit Kindern und Jugendlichen investiert.

Juchitzer

Bei der Volkshilfe ernteten die Musiker unterdies auch dieses Jahr wieder einen kräftigen Applaus und selbst der beinahe traditionelle „Juchitzer“ war nicht zu überhören. Apropos Tradition – die Einladung für einen erneuten Besuch im nächsten Jahr wurde selbstverständlich bereits ausgesprochen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen