Nachwuchskünstler rockten in Öblarn

Rund 40 Kinder und Jugendlichen nahmen dieses Jahr am Projekt teil und präsentieren dem begeistertem Publikum ihr Können.
3Bilder
  • Rund 40 Kinder und Jugendlichen nahmen dieses Jahr am Projekt teil und präsentieren dem begeistertem Publikum ihr Können.
  • hochgeladen von Alexandra Mattarollo

Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk präsentierten die dritte Staffel des Leader-Projektes "SingSpiel".

Das Kunst und Kulturhaus Öblarn ist bekannt dafür, großartige Künstler in unsere Region zu holen. Vergangenen Mittwoch fand jedoch ein Musical statt, das auch so manchen routinierten und bühnenerfahrenen Musiker locker in den Schatten stellte: Im Zuge des Leader-Projektes „SingSpiel“ luden Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk zur Premierenfeier von „Hör zu – das Geschichtenmusical“.

Das Projekt selbst wurde vor drei Jahren von der Marktgemeinde Öblarn in enger Zusammenarbeit mit dem [ku:L] initiiert. Unter Anleitung der drei Coaches Anita Voszech, verantwortlich für Gesang und Rollenbild, Stefan Klinglhuber, zuständig für die Band und Musikarrangements und Reinhold Brandstetter, der die Handlungs- und Textentwicklung sowie die Regie übernahm, wurde heuer ein amüsanter Streifzug durch Märchen, Fernsehserien und Computerspiele erarbeitet. Vor allem aber die Darsteller selbst, waren maßgeblich an der Entstehung der Geschichte beteiligt.

Großartige Leistung

Die rund 40 Jungen und Mädchen schafften es, das Publikum ab der ersten Minute in ihren Bann zu ziehen und begeisterten die Zuschauer mit ihrem Gesang, ihrer schauspielerischen Leistung, ihrem Witz und ihrer Fantasie. Weitere Aufführungen finden übrigens noch am Freitag, dem 17. Mai um 19.30 Uhr sowie am Samstag, dem 18. Mai um 10 Uhr im [k:uL] statt.

Autor:

Alexandra Mattarollo aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.