Neue Lösung

In der Zukunft soll der Verkehr durch Liezen vierspurig fließen.
  • In der Zukunft soll der Verkehr durch Liezen vierspurig fließen.
  • Foto: Schweiger
  • hochgeladen von Redaktion Liezen

Die Verkehrsexperten des Landes sind sich mit der Stadt Liezen einig. Keine Kreisverkehre, dafür wird nun vierspurig gebaut.

Zu einer Einigung über die weitere Vorgehensweise für eine Verkehrslösung in Liezen ist es vor kurzem an der Baubezirksleitung Liezen gekommen. Nach mehreren Sitzungen und ausführlichen Diskussionen bezüglich Verkehrsverbesserungen an der B320 in Liezen beziehungsweise der Umbau „Huemer-“ und „Mc-Donalds-Kreuzung“ wurde nun ein Konzept präsentiert.

„Beide Kreuzungen sollen vierstreifig ausgebaut und die Ampelschaltungen optimiert werden. Weiters wird eine Rampe von der Döllacherstraße auf die B320 Richtung Schladming und eine Rampe von Schladming kommend auf die Döllacherstraße die ,Huemer-Kreuzung‘ entlasten“, gab Verkehrslandesrat Gerhard Kurzmann bekannt. Und Liezens Bürgermeister Rudolf Hakel ergänzt: „Nach eingehenden Diskussionen haben sich bis auf die Bürgerinitiative „LIEB“, die weiterhin einen Kreisverkehr beim McDonalds präferiert, alle im Gemeinderat vertretenen Fraktionen zu diesem Ausbauvorhaben bekannt.“

Bei den Verkehrsstromanalysen und Simulationen wurde ersichtlich, dass ein Kreisverkehr beim McDonalds äußerst negative Auswirkungen auf den innerstädtischen Verkehr hätte. Nun ist Projektleiter Thomas Waidgasser von der Verkehrsabteilung des Landes am Zug: „Nachdem die Zeit drängt und viele Aspekte wie Geschäftszufahrten berücksichtigt werden müssen, wird umgehend ein Vor- und Einreichprojekt erstellt. Ebenso werden die Anrainer und Gewerbebetriebe informiert. Anfang nächsten Jahres sollte dann die Bauphase starten können“, so Waidgasser.

Auf die Frage, ob die Liezener mit dieser Lösung nun wunschlos glücklich seien, antwortet Bürgermeister Hakel: „Wunschlos glücklich ist man nie im Leben, aber wir sind guter Dinge und stehen zu dieser Entscheidung“.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen