Wir leben Natur!
Neuer Vereinsvorstand der Naturfreunde Landl gewählt

Andreas Tramberger
38Bilder

Bei der Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Landl im Gasthof Brückenwirt legte der langjährige Obmann Andreas Tramberger seine Funktion nach 20 Jahren zurück.

Seit 124 Jahren stehen die Naturfreunde in Österreich für abwechslungsreiche, gesunde Freizeitgestaltung und eine nachhaltige Beziehung zur Natur.
Die Ortsgruppe Landl wurde 1947 gegründet und feierte 2017 das 70-jährige Bestandsjubiläum.
Andreas Tramberger stand als Obmann von 2000-2020 an der Spitze der Landler Naturfreunde und darf mit Stolz auf eine gelungene und erfolgreiche Vereinsarbeit zurückblicken.
Viele geführte Berg, - Alm und Hüttenwanderungen in der Region, der alljährliche Fitmarsch am Nationalfeiertag und mehrtägige Wanderungen standen im Jahresprogramm zur Auswahl.
Bei Familienradwandertagen wurde gemeinsam mit dem ASKÖ Landl tüchtig geradelt.
„Da waren wir noch jung“ – wird der ein oder andere auf den Bildern der beliebten Jugendzeltlager feststellen, die oftmals in den Sommerferien organisiert wurden.
Auch ein attraktives Winterprogramm mit geführten Schitouren und Schneeschuhwanderungen, Kinderschikursen am Dorflift Landl mit ausgebildeten Schiinstruktoren (ehemals Schilehrwart – ganz früher Schilehrer) fand großen Zuspruch und rege Beteiligung.
266 Mitglieder der Naturfreunde Landl profitieren zudem von Versicherungsleistungen im Freizeit-Unfallservice und vielen günstigen Bekleidungsaktionen.
Zu den Höhepunkten im Landler Veranstaltungskalender zählten die von den Naturfreunden in Kooperation mit dem Nationalpark Gesäuse veranstalteten Vorträge „Vertikale Originale” mit Christian Stangl und Gerlinde Kaltenbrunner.
Jugend voraus heißt es nun, wenn die Ortsgruppenleitung wohlbedacht und geordnet an die junge Generation übergeht und deren Interessen und Anliegen verstärkt in den Mittelpunkt rücken.
Andreas Tramberger legt zwar seine Obmannfunktion zurück – steht aber dem neuen Vorstand mit Obmann Dieter Pfeifer, Obmann - Stellvertr. Markus Röck und  Schriftführer Heimo Schröcker als Berater und Kassier weiterhin zur Verfügung!
Berg frei!

Autor:

Veronika Frank aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen