Naturpark Steirische Eisenwurzen
Regionales Saatgut wird zum Tausch angeboten

Bei der Samentauschbörse im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen herrschte reger Austausch zum Thema Garten.
  • Bei der Samentauschbörse im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen herrschte reger Austausch zum Thema Garten.
  • Foto: Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen fand die Samentauschbörse – zum Austausch von regionalem Saatgut – statt.

Biologische Gemüsesorten, Kräuter sowie Blumen wurden aus heimischem Saatgut gezogen und zum Tausch angeboten. Am Börsentag kam es neben dem Tauschhandel auch zum Erfahrungsaustausch rund um das Thema Garten. Fachexpertin Cäcilia Weißensteiner ist Gärtnerin aus Leidenschaft. Durch ihre Initiative und persönliches Engagement steht jedes Jahr eine Vielzahl an unterschiedlichen Pflanzensamen als Grundstock für die Börse zur Verfügung.

Zweiteiliges Projekt

„Aus naturschutzfachlicher Sicht sollte bei allen Bepflanzungs- und Begrünungsmaßnahmen möglichst gebietseigenes und heimisches Pflanzenmaterial verwendet werden, um die genetische Biodiversität zu erhalten und zu fördern“, meint auch Biodiversitätsexpertin und Mitorganisatorin Eva Maria Vorwagner.
Die Samentauschbörse sowie die im Mai stattfindende Pflanzentauschbörse sind Teil des Projektes „Aufladung Biodiversität, welches mit Unterstützung von Land und Europäischer Union umgesetzt wird.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen