Rotes Kreuz: Verkehrsunfall fordert zwei teils schwer Verletzte

Unterkainisch/Ausseerland (Stmk.). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 12.08.2013 gegen 14.57 Uhr auf der B145 Salzkammergut-Bundesstraße im Bereich Unterkainisch.

Aus noch unbekannter Ursache kam der PKW eines Ehepaars aus Ebensee (ÖO) von der Fahrbahn ab und wurde über die Leitschiene in die Luft geschleudert.
Das Fahrzeug überschlug sich und kam anschließend wieder auf den Rädern zum Stehen.
Dabei wurde eine 42-jährige Ebenseerin schwer verletzt. Der 47-jähriger Ehegatte erlitt leichte Verletzungen.
Sie wurden vom Roten Kreuz, welches mit einem Rettungswagen aus Bad Aussee, sowie dem Notarztfahrzeug aus Bad Aussee vor Ort war, erstversorgt und unter Notarztbegleitung in das LKH Bad Aussee eingeliefert.

Die Freiwillige Feuerwehr Unterkainisch-Unterkainisch unterstützte die Rettungsmaßnahmen und war für Berge- und Aufräumarbeiten im Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen