Verkehrsunfall mit Todesfolge in Kirchenlandl

PRESSEMELDUNG:
Zu einem der schrecklichsten Einsätze der Feuerwehr Kirchenlandl kam es am Sonntag den 11. August. Um 2:50 Uhr wurden die Feuerwehren Kirchenlandl und Mooslandl mittels Sirenenalarm zu einem der schlimmsten Vehrkehrsunfälle alarmiert. Die Meldung der Leitstelle Liezen lautete: "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Kirchenlandl und Brandgefahr".

Ein PKW-Lenker verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte frontal in einen Baum. Am Unfallort zeigte sich, dass der Verunfallte ein Kollege der Einsatzkräfte war.
Aufgund des laufenden Feuerwehr-Festes in Großreifling waren bereits einige Rettungs- und Feuerwehrkameraden sowie die Polizei vor Ort. Diese hatten sofort mit der Reanimation des Verunfallten begonnen.

Die Feuerwehr Kirchenlandl veranlasste die sofortige Sperrung der B115 in Kirchenlandl, errichtete einen zweifachen Brandschutz sowie die Beleuchtung und begann mit dem Binden der ausgelaufenen Flüssigkeiten.
Die Feuerwehr Mooslandl errichtete ebenfalls eine Rundumbeleuchtung und begann mit dem hydraulischem Rettungsgerät einen besseren Zugang für die Rettungskräfte zu schaffen.

In der Zwischenzeit wurde der verunfallte PKW-Lenker ständig von den anwesenden Sanitätern und Dr. Huber weiter reanimiert und beatmet.
Ein Notarzt, der aus Waidhofen angefordert wurde, konnte jedoch nur mehr den Tod des PKW-Lenkers feststellen.

Autor:

WOCHE Ennstal aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.