Wanderer aus alpiner Notlage gerettet

Der 72-jährige Wanderer aus dem Murtal verlor jegliche Orientierung.
  • Der 72-jährige Wanderer aus dem Murtal verlor jegliche Orientierung.
  • Foto: Paulwip/pixelio.de
  • hochgeladen von Tina Tritscher

Am 4. November musste ein 72-jähriger Wanderer, der sich vergangen hatte, gerettet werden. Der Mann aus dem Bezirk Murtal unternahm eine Wanderung von Bad Aussee auf den 1.850 Meter hohen Zinken. Beim Anstieg kam er aufgrund der Schneelage in wegloses Gelände und verstieg sich in Richtung Mattkogel. Da er jegliche Orientierung verloren hatte, der Schneelage und starker Hüftbeschwerden nicht mehr weiterkam, setzte er gegen 14.40 Uhr einen Notruf ab, konnte seinen Standort aber nicht angeben.
Wegen des starken Windes war ein Hubschraubereinsatz nicht möglich, deshalb mussten ein Beamter der alpinen Einsatzgruppe Liezen, sieben Mitglieder der Bergrettung und ein Mann der Feuerwehr auf verschiedenen Routen in Richtung Handler/Mattkogel aufsteigen. Gegen 18 Uhr konnte der 72-Jährige auf dem Mattkogel in 1.660 Meter Seehöhe unverletzt aufgefunden und ins Tal gebracht werden.

Autor:

Tina Tritscher aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.