Bub (5) in Fluss gestürzt
Wieder Wanderunfall in Palfauer Wasserlochklamm

Die Wasserlochklamm in Palfau ist ein beliebtes Wanderziel.
  • Die Wasserlochklamm in Palfau ist ein beliebtes Wanderziel.
  • Foto: meinbezirk.at
  • hochgeladen von Roland Schweiger

Am Mittwochmittag, dem 21. Juli, stürzte ein fünfjähriger Bub mehrere Meter über eine Böschung in die Salza. Gemeinsam mit seiner Frau und dem fünfjährigen Sohn besuchte ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Mödling/NÖ die Wasserlochklamm in Palfau. Auf dem Rückweg zum Ausgangspunkt (gegen 12.00 Uhr) wollte sich der Bub in etwa 100 Meter vor der über die Salza führende Hängebrücke am Rand des ebenen Schotterweges hinsetzen, um vorbeifahrenden Raftingbooten zuzusehen.

Dabei rutschte der Bub aus und stürzte sieben Meter über die Böschung in die Salza. Die Besatzung eines zufällig vorbeikommenden Bootes sowie der Vater eilten dem Buben sofort zur Hilfe und halfen dem Fünfjährigen aus dem knietiefen Wasser. Der Bub erlitt leichte Abschürfungen am Rücken und im Gesicht. Eine ärztliche Versorgung des Kindes erschien nicht erforderlich.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen