Xeisbier
Wirtsleute aus der Gemeinde Landl brauen ihr eigenes Bier

Prost! Birgit und Matthias Schmiedberger produzieren ihr eigenes Bier. Derzeit sind vier Sorten erhältlich.
2Bilder
  • Prost! Birgit und Matthias Schmiedberger produzieren ihr eigenes Bier. Derzeit sind vier Sorten erhältlich.
  • Foto: Thomas Sattler
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Birgit und Matthias Schmiedberger vom Forstauerhof im Gamsforst starten mit ihrem eigenen Bier durch. 50.000 Liter sollen es im nächsten Jahr sein.

Von der ersten Recherche im Internet, über Kalkulationen und Brauereibesuche bis hin zu dem Zeitpunkt, als Birgit und Matthias Schmiedberger ihr erstes Bier selbst gebraut haben, sind vier Jahre vergangen. Doch wie ist das Interesse am Bierbrauen entstanden? "Einerseits durch ein großes Interesse am Produkt selbst, andererseits durch unsere bestehenden Ressourcen, die wir bei uns im landwirtschaftlichen Betrieb haben."

Damit sind die elektrische Energie durch das eigene Wasserkraftwerk, die vorhandenen Gebäude und Bodenflächen sowie das Wasser gemeint. "Weiters kann das Abfallprodukt der Brauerei, der Biertreber, direkt an die Rinder verfüttert werden. Der Beginn einer tollen innerbetrieblichen Kreislaufwirtschaft", berichtet das Ehepaar.

Selbstentwickelte Rezepte

Zu Beginn ihres Bier-Abenteuers stand der Anlagenhersteller den Schmiedbergers mit Rat und Tat zur Seite. Nach einigen Suden haben sie dann selbst begonnen, Rezepte zu entwickeln. Derzeit werden vier Sorten gebraut: "Das Xeisbier und das Oktoberbier als Vertreter der Märzenbiere und die Xeisweisse sowie das Steirisch-Bayrische Hefeweizen als obergärige Weißbiere. Allesamt natürlich rein biologisch hergestellt", geben die Wirtsleute zu Protokoll. Saisonell und auf Nachfrage werden immer wieder neue Sorten hergestellt.

In der eigenen Anlage sollen bereits im nächsten Jahr 50.000 Liter Bier gebraut werden.
  • In der eigenen Anlage sollen bereits im nächsten Jahr 50.000 Liter Bier gebraut werden.
  • Foto: Thomas Sattler
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

50.000 Liter sind das Ziel

Birgit und Matthias Schmiedberger brauen das Bier direkt am Biohof im Gamsforst in der Gemeinde Landl. Die Anlage wurde im vergangenen Jahr errichtet und soll für heuer in etwa 30.000 Liter Bier produzieren. Für 2022 wird eine Steigerung auf 50.000 Liter angestrebt.
Als Zielgruppe sehen die Unternehmer die hiesigen Gastronomiebetriebe, "die ein hochwertiges, regionales Bioprodukt für ihre Kunden und Gäste anbieten wollen. Als Werbebotschafter für die gesamte Region Gesäuse liefern wir das Bier auch überregional aus."

Durstige Kunden

Die ersten Rückmeldungen seien äußerst positiv gewesen und die Nachfrage dementsprechend groß. "Im Sommer konnten wir kaum genug Bier produzieren. Mittlerweile haben wir uns aufgrund der wieder aktuell gewordenen Krise einen Vorsprung geschaffen und können wieder aktiv verkaufen."

Das Bier ist in der Hoamat in Großreifling, im Schloss Kassegg in Sankt Gallen, im Gasthof International in Hieflau, im eigenen Wirtshaus im „forstauers Brauhaus Gesäuse“ in Gams sowie ebenso in Gams im „forstauers ParkBadBeisl“ erhältlich.

Das könnte dich auch interessieren:

Ein kühles Bier, das gönn ich mir
Prost! Birgit und Matthias Schmiedberger produzieren ihr eigenes Bier. Derzeit sind vier Sorten erhältlich.
In der eigenen Anlage sollen bereits im nächsten Jahr 50.000 Liter Bier gebraut werden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen