Haus korrigiert seinen Haushaltsvoranschlag

2Bilder

(amw) In der jüngsten Gemeinderatssitzung in Haus im Ennstal musste ein Nachtrag des Haushaltsvoranschlages beschlossen werden. Die Aufsichtsbehörde des Landes Steiermark hat die Gemeinde aufgefordert, ihren Voranschlag zu korrigieren.
In der Vergangenheit war es üblich gewesen, einen solchen derart zu gestalten, dass man ein negatives Ergebnis prognostizierte, erklärt Bgm. Gerhard Schütter.
Der Grund, man wollte sich mit dieser Maßnahme vor "bösen Überraschungen“ am Jahresende schützen. Und diese Maßnahme habe geholfen, einen Überschuss zu erwirtschaften, so Schütter. Haus muss jetzt eine Korrektur von 330.000 Euro vornehmen.
Weiters wurde ein Grundsatzbeschluss für die Gesamtheit der zu sanierenden Straßen und Wege der Gemeinde bei dieser Sitzung beschlossen. Rund zwei Millionen Euro werden für diese Sanierung, die in den kommenden drei Jahren erfolgen soll, als Darlehen von der Gemeinde Haus aufgenommen. Das Darhehen läuft zehn Jahre und wurde an den Billigstbieter vergeben.
Der Bericht des Bürgermeisters umfasste außerdem den Besuch der Jury des Blumenschmuck-Bewerbes. Diese war vor zwei Wochen in Haus und Bgm. Schütter glaubt, heuer den Österreich-Sieg unter den Dörfern erreichen zu können. Die Entscheidung dazu fällt Ende August.

Bgm. Gerhard Schütter begründet den prognostizierten Abgang von 300.000 Euro im vorgelegten Haushaltsvoranschlag als "Sicherheitsmaßnahme" um keine bösen Überraschungen am Jahresende zu erfahren.
Autor:

Angelika Marianne Wohofsky aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.