Wenn "die Karl" mit "dem Karl"...

12Bilder

… eine Wanderung auf die Planneralm bei Donnersbach in Begleitung von 60 Bürgermeistern und Gemeindevorständen unternimmt, so kann es sich nur um Justizministerin Beatrix Karl und den Hausherrn LAbg. Bgm. Karl Lackner handeln.

Mit von der „Almpartie“ waren unter vielen anderen auch die Bürgermeister Raimund Hager (Aigen), Gerald Lattacher (Weng), Günther Posch (Admont), Manfred Jansky (Gaishorn), Herbert Pichler (Altaussee), Jürgen Winter (Schladming), Siegfried Keinprecht (Pichl-Preunegg) und die Bürgermeisterin von Pürgg-Trautenfels – Barbara Krenn, die als Nationalratskandidatin auf der Liste als Nummer Eins rangiert.
Nicht zur vergessen, zwei Urgesteine des Ennstales: Alt-Bürgermeister von Schladming Hermann Kröll und Bezirkshauptmann i.R. Kurt Rabl. Des weiteren schnupperten BR Günther Köberl, NR-Kandidatin GR. Renate Selinger sowie LK-VizePräs. Franz Titschenbacher die gesunde Alm-Luft.
Und – last but not least – waren selbstverständlich auch die Organisatoren GF. Mario Haar & GF. Gerd Bartl sowie ihre unabkömmlichen Ladies Brigitte Fuchs, Ilse Sölkner und Hermi Haar auf luftigen 1600 m Seehöhe vor Ort.

Begonnen wurde dieser Ausflug noch ganz gemütlich bei der Fa. Scherz in Weißenbach, wo Elektro-Fahrräder getestet wurden. Danach ging es zur Ewis-Hütte auf die Planneralm und ab da war die eigene Muskelkraft gefragt. Über die wunderschöne Almlandschaft führte der Weg zum Planneralm-See, in dem einzig BR Günther Köberl Abkühlung suchte. Zünftig gejausnet, mit gelungener „Steirerglut“-Grillerei wurde dann am Endpunkt der Wanderung – der Latschenbrennerei auf der Planneralm. Zur guten Stimmung trug auch der unermüdliche Ziehharmonikaspieler Fred Postl bei.

Bgm. Barbara Krenn verteilte an jeden der Wanderer auch einen Wandersteckn (inkl. gut gefülltem Jausenpackerl) und bedankte sich bei allen, die diesen wunderschönen Tag auch zum „Zusammenrücken“ genutzt hatten. Sie mahnte aber auch harte Arbeit ein, zumal: „die kommende NR-Wahl ist keine g`mahte Wiesn. In unserem Bezirk schaut`s z.B. in Sachen Infrastruktur und Bildung nicht gerade rosig aus. Wir alle müssen gemeinsam daran arbeiten, dass wir nicht als Naturparkwächter übrig bleiben“, so Barbara Krenn.
Auch Bgm. Karl Lackner gab einen Appell aus: „ Wir alle werden das Pinkerl (in Anspielung auf das Jausnpinkerl) gemeinsam tragen und bis zur letzten Sekunde um den Gipfelsieg kämpfen“ .

Mag es an der guten Alm-Luft gelegen haben oder am Sonnenschein: Vieles, war vorher getrennt hatte, wurde vereint. Und alle waren sich einig: Gemeinsam sind wir stark für unser schönes Land.

Wo: Planneralm, 8953 Donnersbach auf Karte anzeigen
Autor:

Brigitte Zniebacher aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.