Natur und Kultur auf Schritt und Tritt
Mein Reiffeling

58Bilder

Seit Jahrhunderten prägt das  Gebäudeensemble Alter Kasten, Neuer Kasten und Nikolauskirche die Ortsansicht von Großreifling. 
Wer sich Zeit nimmt und und gemütlich eine Runde dreht wird überrascht von einer Vielfalt an  Natur und Kultur auf kleinstem Raum.
Der Alte Kasten, ein Verwaltungs-, Wohn- und Speicherbebäude aus dem 12/13.Jhd. weist  wunderschöne Sgraffitoverzierung (Kratzputz), eine Sonnenuhr und einige besondere Fensterformen auf, umgeben von vollster Blumen- und Blütenpracht. 
Die Nikolauskirche stammt aus dem Jahr 1508 und besitzt  ein  gotisches  Eingangsportal, auf der Rückseite sieht man hinunter zur  Kohlwaage, hinüber zur Forstverwaltung und hinauf zum Posthof, einem der ältesten Gebäude von Großreifling, das jetzt den Gasthof "Hoamat" beherbergt. Ein Torbogen verbindet den Alten Kasten mit der Nikolauskirche, der früher als Verbindungsweg für die "Kastengrafen" diente. Seit 1979 ist aus dem Innerberger Getreidespeicher das  Forstmuseum Silvanum,  ein Wissensspeicher der Forstgeschichte geworden. Adolf Grabner aus Wildalpen hat ein eindrucksvolles Lebenswerk hinterlassen, das v.a. die Kohlholzwirtschaft und das forstliche Bringungswesen zu Wasser und zu Land bestens dokumentiert. Auf der Rückseite des Museums lädt eine nachgebautete Holzknechthütte, der Clementiduck zum Rasten ein, um danach das  Insektenhotel oder den  Barfußweg zu begutachten, umgeben von Hollerbusch, Buchsbaum, Ziberl und einem wilden Kräuterbeet mit Erdäpfeln. Ob die in großen Scharen heuer aktiven  Mäuse diesen Leckerbissen entdeckt haben, wird sich bei der Ernte weisen .... Harmlos und garantiert satt sind hingegen die Museumsmäuse, die sich Besucher gerne mit heim nehmen.
Forstmuseum Silvanum
Geöffnet Mai - Oktober, Mittwoch bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr
Jeden Samstag im August um 17:00 Uhr:  Forstgeschichte mit Volkskultur ala carte
www.forstmuseum.at 

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen