Mantrailing
Personensuchhunde zu Land und zu Wasser unterwegs

Erfolgreiche Spürnasen im Silvanum
21Bilder

Mantrailing (engl. man ‚Mensch‘ und trail ‚verfolgen‘) ist die Personensuche unter Einsatz von Gebrauchshunden, die Mantrailer oder Personenspürhunde genannt werden. Dabei wird der hervorragende Geruchssinn der Hunde genutzt.
Bereits 2018 nahm Renate Ondrovics mit ihrer Hundeschule „duhunddu“ die Möglichkeit wahr, um mit engagierten Mensch-Hund Teams das Aufspüren von vermissten Personen in der Region Gesäuse – Salzatal zu trainieren.
Unterschiedliche Trainingsarten und Trainingsplätze in Radmer, Großreifling und auf der Salza wurden heuer für gezielte Suchübungen ausgewählt.
Im Kupferschaubergwerk Radmer lag die Schwierigkeit für die Personensuchhunde in der besonderen Örtlichkeit mit Untergrund, Bodenunebenheiten, Lufttemperatur, Dunkelheit und Eigengeruch.
Das Indoor Training im Forstmuseum Silvanum führte bis auf den Dachboden und umfasste Übungsaufgaben im großen, offenen Raum, die Bewältigung von Stiegen, Türanzeige und Ablenkung durch unbekannte Objekte.
Mit Unterstützung von AOS Rafting Strobl konnten auch Wasser Trails trainiert werden. Der besondere Schwierigkeitsgrad für die Hundesuchteams bestand hier im Anzeigen der Spur ins Wasser der Salza und nach der Bootsübersetzung die erneute Spurenaufnahme am anderen Ufer.
Herrl, Frauerl und Vierbeiner der Hundeschule „duhunddu“ möchten sich für die großzügige Unterstützung und freundliche Aufnahme bei allen Übungspartnern in der Region sehr herzlich bedanken, besonders bei den Österreichischen Bundesforsten, Forstmuseumsverein Silvanum, Verein Kupferschaubergwerk Radmer, AOS Strobl Großreifling und Quartiergeberin Simone Graf vom Gasthof Schnabl für die ausgezeichnete Verpflegung… und freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen!

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen