Wandern in den niederen Tauern
von der Ursprungalm zum Giglachsee

die blühende Alpenrose (wir nennen sie ,,Almrausch") erfreut jeden Wanderer
20Bilder
  • die blühende Alpenrose (wir nennen sie ,,Almrausch") erfreut jeden Wanderer
  • Foto: I.Wozonig
  • hochgeladen von Irmgard Wozonig

In den Niedern Tauern um Schladming gibt es eine Menge lohnender Wanderziele...

eine besonders schöne Tour führt uns von der Ursprungalm  zum Giglachsee:

durch das Preuneggtal führt eine Mautstraße mit zahlreichen Serpentinen steil bergauf zur Ursprungalm. Wer die Fahrt scheut oder nicht motorisiert ist kann eine öffentliche Buslinie benützen. Die Hütte steht in einem Kessel zwischen den herrlichen Bergen auf 1610hm. Neben der bewirtschafteten Hütte stehen mehrere alte Holzgebäude, so entsteht der Eindruck eines kleinen Bergdorfes. Dieses Ambiente wurde 1988 für die Verfilmung eines ,,Heidi"filmes genützt (,,Heidi auf der Flucht" - hat wenig mit der Version zu tun die wir kennen), deswegen wird die Alm auch manchmal  genannt.

Von der Hütte aus kann man zu unzähligen Wanderungen in alle Richtungen mit allen Schwierigkeitsstufen starten.

Wir haben die Tour zum Giglachsee mit der Giglachseehütte gewählt:

Ein recht steiler Anstieg erwartet uns gleich am Anfang, dann geht der steinige Weg stets bergauf, unterbrochen durch kürzere flachere Stücke zur Erholung. Abgesehen von der Kondition sollte man auf jeden Fall  viel Zeit zum Genießen und Staunen einplanen... Der Weg ist frei liegend, dadurch bietet er keinen Schutz vor Sonne und Wind, aber dafür hat man ständig die herrlichsten Ausblicke auf die wunderbare Bergwelt! Die Alpenflora ist auch besonders eindrucksvoll, bei unserer Wanderung waren die Berghänge rot vom so herrlich blühenden Almrausch (Alpenrose).

Ein Teil des Weges ist ident mit dem ,,Römerweg", einer alten Handelsroute über die Berge.

Die Gehdauer bis zur Giglachseehütte ist etwa mit 1,5 Std angegeben, für mich war der Aufstieg nach meiner Verletzung eine große Herausforderung, und ich bin sehr froh dass ich nicht aufgegeben und mich ,,raufgekämpft" habe. Es ist ein großes Erfolgserlebnis für mich diese Tour bewältigen zu können. Gesunde und trainierte Wanderer tun sich natürlich entsprechend leichter.. Wer noch weiter wandern möchte kann zb über den Znachsattel nach Weißpriach in den Lungau absteigen, oder über die Hochwurzen nach Schladming in der Steiermark bleiben...

Der Giglachsee ladet zu einer herrlichen Umrundung ein, das hätte ich nicht mehr geschafft, aber ich kann es mir gut vorstellen. Nach einer verdienten Stärkung mit einem gschmackigen Suppentopf in der auf 1956hm gelegenen Giglachseehütte machten wir uns wieder an den für mich beschwerlichen Abstieg.

Ein Wandertag inmitten dieser Bergriesen, mit dem Dachstein stets im Blick, bietet unvergessliche Eindrücke die man nicht so schnell vergisst!

31 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen