Ennstal Beachmasters 2019

Die Organisatoren Sven Mlinaritsch, Stefan Hausl und Marc Mlinaritsch (v.l.)
2Bilder
  • Die Organisatoren Sven Mlinaritsch, Stefan Hausl und Marc Mlinaritsch (v.l.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alexandra Mattarollo

Vergangenen Samstag fand im Erlebnisbad Schladming das Volleyballturnier Ennstal Beachmasters statt. Braungebrannte Körper, gute Musik, begeisterte Zuschauer, ambitionierte Sportler aber vor allem Beachvolleyball vom Feinsten machten die Veranstaltung äußerst erfolgreich.

Spannende Spiele
Bei gutem Wetter fanden sich die ambitionierten Sportler samt Publikum bereits in den frühen Morgenstunden im Bereich der Sandplätze ein. Nach dem Spielbeginn um 9 Uhr zeigten die Herren-2er-Teams sowie die Mixed-3er-Teams (mindestens eine Frau im Team) wie man im Ennstal Beachvolleyball spielt. Insgesamt meldeten sich 16 Herrenmannschaften und zehn Mixed-Teams aus der ganzen Region an. Das Publikum durfte sich über spannende Matches freuen und wurde mit stimmungsvoller Musik, gutem Essen sowie kühlen Getränken bestens versorgt. Am Ende des Tages fand die Siegerehrung mit Verlosung im Restaurant Sanino statt.

Ergebnisse im Detail
Zu den Siegern zählten: Das Team „Powidl“ aus Altenmarkt mit Christoph Steger und Marvin Gsenger (Herren-2er-Team) und das Team „Apa“ aus Radstadt mit Andrea Figl, Andreas Huber und Peter Reiter (Mixed-Bewerb). Organisator Marc Mlinaritsch meint zur gelungen Veranstaltung: „Wir freuen uns über die zahlreichen Besucher und natürlich über die spannenden Spiele. Großer Dank geht auch an unsere Sponsoren das Druckhaus Rettenbacher, die Raiffeisenbank, den Maschinenring, die Firma Karl Pitzer, die Planai Schladming, die Brauerei Schladming, Tischlerei Letmaier und die Firma Leitgab Landtechnik. Nach diesem tollen Erfolg hoffen wir auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr!“

Die Organisatoren Sven Mlinaritsch, Stefan Hausl und Marc Mlinaritsch (v.l.)
Die Zuschauer durften sich über Beachvolleyball vom Feinsten freuen.
Autor:

Alexandra Mattarollo aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.