Erfolgreiche Special Olympics Pre-Games

Die Freude unter den Athletinnen und Athleten der Pre-Games war riesig.
  • Die Freude unter den Athletinnen und Athleten der Pre-Games war riesig.
  • Foto: GEPA Pictures
  • hochgeladen von Gerald Marl

Mehr als 1.000 Athletinnen und Athleten nahmen von 10. bis 15. Jänner 2016 an den Special Olympics Pre-Games, einer Art Probelauf für die großen World Winter Games im März 2017, teil. Zum Auftakt gab es in Schladming ein tolles Showprogramm mit Höhepunkten wie den Auftritten von Tagträumer, Opus oder der Sängerin Rose May, die Schwester von Fußball-Star David Alaba. An den folgenden Tagen wurden in Schladming, Rohrmoos und Ramsau die alpinen Bewerbe, Snowboardrennen, die nordischen Wettkämpfe oder Sportarten wie Schneeschuhlaufen ausgetragen. Nach sechs intensiven Tagen zogen die Organisatoren eine erfolgreiche Bilanz: "Unser Team hat großartige Arbeit geleistet. Wir nehmen viele positive Punkte aus dem Pre-Games mit" zeigten sich Marc Angelini und Markus Pichler sehr zufrieden. In den nächsten 14 Monaten steht dem Team aber noch sehr viel Arbeit ins Haus, stellen die World Winter Games mit mehr als 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern doch eine ganz andere organisatorische Größe dar. Zusätzlich werden etwa 1.000 Trainer, 3.000 Volunteers zur Unterstützung und mehr als 1.000 Medienvertreter erwartet. Die Vorfreude auf die World Winter Games im März 2017 ist auf jeden Fall groß.

Autor:

Gerald Marl aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen