Erfolgreicher Start für Lemmerer

Harald Lemmerer (hier in der Ramsau) startete erfolgreich in die aktuelle Saison.
  • Harald Lemmerer (hier in der Ramsau) startete erfolgreich in die aktuelle Saison.
  • Foto: GEPA Pictures
  • hochgeladen von Gerald Marl

Die Nordischen Kombinierer zählen aktuell zu den wohl am meisten vom Wetter geplagten Athleten im Wintersport. Nach dem Absagen zum Auftakt im finnischen Kuusamo fielen auch die Bewerbe in Klingenthal und Schonach (beides in Deutschland) buchstäblich ins Wasser. Dazwischen allerdings präsentierte sich der Bad Mitterndorfer Harald Lemmerer speziell in den ersten beiden Bewerben ganz stark und holte sich in Lillehammer die Ränge 22 und 23. Zuvor holte er sich auf den Loipen der Tauplitzalm den letzten Feinschliff im Langlauf. Ausgerechnet bei den Heimrennen in Ramsau zeigt die Formkurve allerdings leicht nach unten. Die Ränge 42 und 44 waren die Ausbeute. Sein Team- und Ortskollege Marco Pichlmayer wurde in der Ramsau 36. und 46. Die nächsten Bewerbe finden am 23. und 24. Jänner in Chaux-Neuve statt, wenn der Wettergott dieses Mal mitspielt.

Autor:

Gerald Marl aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.