Genaue Corona-Regeln für die Meisterschaft

Volle Häuser bei Heimspielen unserer Fußballklubs im Bezirk – wie hier in Schladming – sind wieder möglich.
  • Volle Häuser bei Heimspielen unserer Fußballklubs im Bezirk – wie hier in Schladming – sind wieder möglich.
  • Foto: Marl
  • hochgeladen von Gerald Marl

Ab September sind bis zu 10.000 Zuschauer möglich – wenn alles passt!

Die Corona-Pandemie hat der Saison 2019/20 einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach der Annullierung aller Spiele und somit der gesamten Meisterschaft unterhalb der beiden Bundesligen blieb die Hoffnung, zumindest die neue Saison plangemäß und auch mit Zuschauern starten zu können. Nun wurden die offiziellen Vorgaben präsentiert, die für Freilichtveranstaltungen, und somit auch für Fußballspiele, gelten.

Bis zu 10.000 Fans

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler präsentierte nun die Vorgaben für die Abhaltung von Fußballspielen. Als absolute Obergrenze für Freilichtveranstaltungen gilt die Zahl von 10.000 Zuschauern. Diese Regelung gilt für alle Veranstaltungen in Österreich, also auch für Fußballspiele. Start dieser Regelung ist September 2020. Bis dahin gilt die aktuelle Obergrenze von 1.250 Zuschauern, sofern die Bezirkshauptmannschaft zustimmt. Ohne behördliche Bewilligung sind bis September max. 750 Zuschauer zugelassen. Eine erste regionale Bewährungsprobe wird das Landesliga-Derby SC Liezen gegen SV Rottenmann am 11. September sein. Das OK der Bezirkshauptmannschaft vorausgesetzt, kann dieser Schlager "normal" über die Bühne gehen. 

Ungewissheit Ampelregelung

Ebenfalls im September startet die geplante Ampelregelung, bei der in von Coronafällen stark betroffenen Regionen individuelle Einschränkungen verordnet werden können. Wie weit sich ein regionaler Cluster auf die Spiele der heimischen Begegnungen auswirken könnte, ist aber noch unklar. Die genauen Vorschriften für diesen Fall sind noch in Ausarbeitung.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen