Coach Raimund Kopf verlässt nach mehr als fünf Jahren den FC Ausseerland.
In Aussee endet eine Ära

Raimund Kopf war fünfeinhalb Jahre Coach des FC Ausseerland.
2Bilder
  • Raimund Kopf war fünfeinhalb Jahre Coach des FC Ausseerland.
  • Foto: Marl
  • hochgeladen von Gerald Marl

Einer der längstdienenden Trainer der Region hat seinen Verein verlassen. Raimund Kopf verlässt nach fünfeinhalb Jahren als Trainer den FC Ausseerland – in bestem Einvernehmen mit dem Unterliga-Klub, wie beide Seiten betonen. Der 59-jährige Gröbminger übernahm in der Winterpause 2013/14 von Ernst Wimmer das Trainerzepter in der Christof Industries Arena. Gleich im ersten Jahr führte der die Ausseer zum Meistertitel in der Gebietsliga und zum Aufstieg in die Unterliga. 

Neue Generation integriert
Dass der FC Ausseerland seither ohne Turbulenzen in der Unterliga mithalten kann, ist ein Verdienst von Raimund Kopf. "Er hat unsere Vereinsphilosophie immer mitgetragen und nie teure fertige Spieler gefordert, sondern den Nachwuchs unterstützt", lobt Obmann-Stellvertreter Jürgen Hofer den Langzeittrainer. Tatsächlich meisterte Kopf große Herausforderungen, beendeten doch nicht weniger als 14 langjährige Stammspieler altersbedingt ihre Karrieren. Aufgrund vieler Verletzungen stand ihm in der aktuellen Saison lange Zeit nur ein kleiner Kader zur Verfügung. Dennoch schaffte er es, den FCA mit ausschließlich Eigenbauspielern vor echter Abstiegsgefahr zu bewahren. Zuletzt füllte sich der Kader wieder und die Ausseer konnten mit vier Siegen in Serie eindrucksvoll beweisen, welches Potenzial im Team steckt.

Ein würdiger Abschied
Nächsten Samstag wird er beim Saisonfinale gegen Stainach-Grimming (17 Uhr) ein letztes heißes Spiel für den FCA coachen, schließlich geht es für die Stainacher noch um den Meistertitel. Beim anschließenden Stadionfest wird Raimund Kopf im Ausseerland noch einmal gebührend gefeiert werden. Mit Raimund Kopf beendet auch sein Co-Trainer Helmut Pomberger seine aktive sportliche Tätigkeit im Verein. Der Bad Goiserern wechselt beratend in die Funktionärsriege.

Raimund Kopf war fünfeinhalb Jahre Coach des FC Ausseerland.
Mit Raimund Kopf beendet auch Co-Trainer Helmut Pomberger seine Trainertätigkeit beim FC Aussseerland und wechselt in die Funktionärsriege.
Autor:

Gerald Marl aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.