Kegelmeisterschaft brachte neuen Sieger

Die Mannschaft "Werkzeugbau Grüsser" gewann heuer den Titel bei der Ennstaler Kegelmeisterschaft.
  • Die Mannschaft "Werkzeugbau Grüsser" gewann heuer den Titel bei der Ennstaler Kegelmeisterschaft.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Auch heuer fand die Ennstaler Kegelmeisterschaft wieder auf den Kegelbahnen vom Hotel Berghof am Mitterberg statt. Der Meisterschaftstart erfolgte Mitte Dezember. Mit Wörschachwald und den "Zomgwürfltn" kamen diesmal zwei neue Mannschaften hinzu. Dadurch konnte die Saison mit zwölf Mannschaften gestartet werden. Überraschungssieger wurde zum ersten Mal "Werkzeugbau Grüsser" vor den Stockschützen Mitterndorf und Wörschachwald.
Beim Pärchencup konnte sich nach spannenden Runden "Zörweg Öblarn" knapp vor "Reith Niederöblarn" durchsetzen. Walter Reiter triumphierte beim Mannschaftsführer-Kegeln vor dem Stammtisch "Häuserl im Wald" mit Gerald Planitzer. Erst der allerletzte Schub brachte die Entscheidung.
Nachdem alle Bewerbe abgeschlossen waren, fand die Siegerehrung beim Hotel Berghof in der Gemeinde Mitterberg-Sankt Martin statt. Zur Abschlussfeier kamen insgesamt 160 Kegler. Nach einer kurzen Ansprache der beiden Organisatoren Alexander Schuller und Fritz Schupfer wurden die Sieger prämiert. In der Einzelwertung gingen Othmar Marl und Elisabeth Zandl als Sieger hervor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen