LAZ-Abschlussturnier: Stainach vorne dabei

Das erfolgreiche Team vom LAZ Stainach mit den Coaches.
  • Das erfolgreiche Team vom LAZ Stainach mit den Coaches.
  • Foto: kk
  • hochgeladen von Gerald Marl

Vergangene Woche fand in Leibnitz das große Abschlussturnier der steirischen Fußball-Landesausbildungszentren (LAZ) statt. Das Team des LAZ Stainach zeigte unter der Leitung von LAZ-Cheftrainer Gernot Stradner hervorragende Leistungen.

Vor den Augen vonAlfred Steindl (Vize-Präsident Steirischer Fußballverband) und Verbands-Sportdirektor Walter Hörmann holte das LAZ Stainach den ausgezeichneten 2. Platz. Dabei war das Team bis kurz vor Ende der direkten Begegnung mit Sieger Weiz sogar auf Titelkurs, musste dann aber in den Schlussminuten noch das entscheidende Gegentor hinnehmen. Platz zwei ist aber auch ein hervorragendes Ergebnis, auf das die Spieler und Betreuer stolz sein können.

Endergebnis:
1. LAZ Weiz
2. LAZ Stainach
3. LAZ Leibnitz
4. LAZ Judenburg
5. LAZ Mooskirchen

Autor:

Gerald Marl aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.